Samstag, 29. Dezember 2012

Jahresausklang

Hallo ihr Lieben,

wie geht es euch? Habt ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden? Und seid ihr auch so voll gefuttert wie ich? Komme mir vor als würde ich bald platzen, bei all dem leckeren Essen, dass es die letzten Tage gab.

Seid mir nicht böse, wenn ich gerade recht wenig poste, ich weiß es stehen noch einige Rezensionen aus und auch der letzte Neuzugangspost fehlt noch, dieser wird aber wohl erst am 31.12. kommen, damit ich dann einfach einen Jahresabschluss machen kann. Ich kann nur sagen, es haben sich einige Bücher angesammelt in den letzten Tagen und sind auch noch einige auf dem Weg zu mir, da es zu Weihnachten 3 Stück gab und dann auch noch Gutscheine und Geld und die sind natürlich schon eingelöst. Darunter auch mal wieder einige englische Bücher *freu. Dann war ich heute auch nochmal kurz in der Stadt und in meinem geliebten Thalia, ach die haben ja so gut wie alle Bücher da, die ich gerne hätte - einfach ein Traum, da konnte ich ja auch nicht widerstehen und musste gleich auch noch eines kaufen...

Aber nun gut, den Neuzugangspost gibts am Montag. Und falls ihr euch wundert, dass ich gerade so wenig aktiv bin, liegt daran, dass ich gerade leider kaum Zeit finde und einfach wieder mal total ausgelaugt bin. Jedoch bin ich im Hintergrund auch am Werkeln, da ich dabei bin ein paar Einzelheiten meines Blog zu erneuern und baue dafür gerade mal meine Buchreihen-Seite neu auf (Sie wird endlich annähernd so, wie ich sie schon lange machen wollte, aber es dauert halt so seine Zeit, bis alles abgetipselt ist, etc...). Nur möchte ich gerne alles bis zum 01.01.2013 fertig haben, so dass ich mich im Neuen Jahr dann völlig auf die Rezensionen und Co konzentrieren kann :)

Demnach wünsche ich euch jetzt ein schönes Wochenende und falls wir uns nicht mehr lesen sollten, "Ein glückliches, gesundes, frohes Neues Jahr!"

Liebe Grüße
eure Elchi

Sonntag, 23. Dezember 2012

Buchgewinne 17. - 23. 12.

Oh, ich freue mich wie eine Schneekönigin, die Woche sind gleich 3 Buchgewinne bei mir eingetroffen!

Und alle sind so wunderbar!

Als erstes kam der Buchgewinn vom Adventskalender der lieben Lena von LenaBo's Blog. Habe beim 4. Kalendertag dieses wundervolle Buch gewonnen:


Vielen lieben Dank, liebe Lena für das tolle Buch, die vielen Postkarten und Lesezeichen!



Autorin: Jessica & Diana Itterheim
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Aufbau Taschenbuch (1. Auflage 23. Juli 2012)
Genre: Roman / Fantasy / Jugendbuch
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Schloss der Engel
ISBN-10: 3746628555
ISBN-13: 978-3746628554
Preis: 12,99 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe

http://www.aufbau-verlag.de/






Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Verliebt in einen Racheengel

Als Lynn sich in Christopher, einen auf den ersten Blick arroganten, selbstgefälligen jungen Mentor verliebt, beginnt sie zu ahnen, dass sie auf einem aussergewöhnlichen Internat gelandet ist. Denn Christopher birgt ein Geheimnis - er ist ein Racheengel, verstrickt in einen diabolischen Kampf. Kaum gesteht sie ihm ihre Liebe, wird auch Lynn in die gefährliche, mysteriöse Welt der Engel hineingezogen.

Ebenso spannend wie poetisch - die Geschichte eines jungen Mädchens und ihrer überirdischen Liebe.



Und dann hat mich auch noch ein wundervoller Gewinn des Fischer Verlages erreicht, dort habe ich beim Adventsgewinnspiel doch tatsächlich ein Überraschungspaket gewonnen!






Vielen lieben Dank, liebes Team vom Fischer Verlag für dieses wundervolle Überraschungspaket bestehend aus "Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht", "Handbuch für Jungvampyre 101", der Weihnachtskerze und den beiden leckeren Tafeln Schokolade von Chocri und eurer lieben Worten auf dem beigefügtem Kärtchen! Ein richtig tolles Weihnachtspaket für gemütliche Stunden!

Hier die Infos zu den beiden Büchern:




Autorin: C. C. Hunter
Broschiert: 512 Seiten
Verlag: Fischer FJB (2. Auflage 15. Juni 2012)
Genre: Fantasy / Jugendbuch
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Born at Midnight
deutscher Titel: Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 Jahre
ISBN-10: 384142127X
ISBN-13: 978-3841421272
Preis: 14,99 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe

http://www.fischerverlage.de





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Sie hat keine Ahnung, wer sie ist und welche Kräfte in ihr stecken.

In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.





Autorin: P. C. Cast
Broschiert: 176 Seiten
Verlag: Fischer FJB (1. Auflage 28. November 2012)
Genre: Fantasy / Jugendbuch
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Fledgling Handbook 101
deutscher Titel: Handbuch für Jungvampyre 101
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
ISBN-10: 3841422128
ISBN-13: 978-3841422125
Preis: 12,99 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.fischerverlage.de





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Ein neues Leben wartet auf dich! Dein Weg in eine neue Zukunft beginnt hier!

Wilkommen im House of Night, willkommen in einem neuen Leben, einer neuen Welt. In diesem Buch findest du wertvolle Informationen über die Geschichte der Vampyre. Du wirst besser verstehen, was geschieht, wenn dein Körper sich wandelt. Und du erfährst, welche Bedeutung Rituale und Überlieferungen haben. Du kannst kein Vampyr sein, ohne all das zu wissen.


Und dann kam auch noch ein Überraschungspaket bei mir an, womit ich auch überhaupt nicht gerechnet habe. Und zwar habe ich auch beim Adventskalender des Carlsen Verlags besser gesagt bei Bittersweet gewonnen!



Vielen lieben Dank an das liebe Team vom Carlsen Verlags für "Grischa - Goldene Flammen" (Sogar signiert, vielen lieben Dank) und das tolle LED-Licht (hier nicht sichtbar, da ich es in der Lichttüte stehen habe) und die Lichttüten.



Autorin: Leigh Bardugo
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag GmbH (1. Auflage September 2012)
Genre: Fantasy / Jugendbuch
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Grisha - Shadow and Bone
deutscher Titel: Grischa - Goldene Flammen
Vom Hersteller empfohlenes Alter:  ab 14 Jahre
ISBN-10: 3551582858
ISBN-13: 978-3551582850
Preis: 17,90 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Trilogie

http://www.carlsen.de/





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Jede einzelne Stunde habe ich dich vermisst. Und am schlimmsten war, dass mich das völlig überrascht hat. Ich habe mich dabei ertappt, dich zu suchen. Nicht aus einem bestimmten Grund, sondern nur aus Gewohnheit oder weil ich etwas gesehen hatte, von dem ich dir erzählen wollte. Ich wollte nur deine Stimme hören. Dann wurde mir bewusst, dass du fort warst, und ich hatte jedes, wirklich jedes Mal das Gefühl, mir würde die Luft wegbleiben. Ich habe mein Leben für dich aufs Spiel gesetzt. Ich bin für dich durch halb Rawka gezogen, und das würde ich wieder tun, nur um bei dir zu sein. Selbst wenn es bedeutet, mit dir zu hungern und zu frieren und mir dein Gejammer über den ewigen Hartkäse anzuhören. Also erzähl mir nicht, dass wir nicht zusammengehören.

...noch eine Überraschung

Ui, und da kam doch glatt auch noch eine Überraschung von der lieben Tine Armbruster an *freu*



Ein E-Stick "Lilith - Wunschlos glücklich" von Tine Armbruster erschienen im bookshouse Verlag!
Geniale Erfindung, denn mit dem Code kann ich mir bei Erscheinen des ebooks im Juni 2013 das ebook kostenlos runterladen und kann den E-Stick wie ein USB-Stick verwenden!!!

Dan waren da noch 2 Lesezeichen mit Strassteinchen, einmal zu ihre, Buch "Wandel der Zeit" und einmal zu "Lilith - Wunschlos glücklich" und die beiden Werbeflyer zu "Lilith" mit der kurzen Inhaltsangabe.

Vielen lieben Dank, liebe Tine!

Die Überraschung hätte ich nicht erraten, als und meintest "es ist klein, bunt und passt was rein / drauf"...

Nochmals vielen lieben Dank!


Und hier schonmal schnell die Infos zum Buch:


Autorin: Tine Armbruster
Taschenbuch: 300 Seiten
Verlag: bookshouse Verlag (1. Auflage 01. Juni 2013)
Genre: Fantasy-Roman
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Lilith - Wunschlos glücklich
ISBN-10:
ISBN-13:  978-9963722785
Preis: 12,99 €
Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe  

http://www.bookshouse.de







Inhaltsangabe: (Quelle: Verlagsseite)

Wie viele Wünsche benötigst du für ein wirklich glückliches Leben?

Nach dem Tod ihrer Großmutter ist Lilith untröstlich. Fast nichts ist ihr geblieben, einzig eine alte Kanne. Lilith staunt nicht schlecht, als dieser eines Nachts blaue Nebelschwaden entsteigen. Kurz darauf steht Luc vor ihr – ein Dschinn. Zu ihrer Überraschung hat er es furchbar eilig, ihr drei Wünsche zu erfüllen. Aber er hat nicht mit ihrer unnatürlichen Wunschlosigkeit gerechnet. Sein Aufenthalt in der ihm verhassten Menschenwelt dauert länger, als ihm lieb ist. Schon bald findet er es aber nicht mehr so schlimm, dass Lilith keine Wünsche hat. Auch Lilith findet Gefallen an ihrem für andere unsichtbaren Begleiter. Doch dann äußert sie versehentlich einen Wunsch und bringt damit eine Lawine ins Rollen, die beide nur allzu gern stoppen würden ...

Mittwoch, 19. Dezember 2012

REZENSIONSEXEMPLAR "Und ich vergebe dir nicht" von Erasmus Herold

"Und ich vergebe dir nicht" von Erasmus Herold

Meinen herzlichen Dank für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares und die Signatur geht an den Autor Erasmus Herold!








Hier schonmal die Vorab-Informationen über das Buch:



Autor: Erasmus Herold
Taschenbuch: 392 Seiten
Verlag: Niemeyer, C W (1. Auflage 24. September 2012)
Genre: (Westfalen-)Krimi
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Und ich vergebe dir nicht
ISBN-10: 3827195624
ISBN-13: 978-3827195623
Preis: 9,95 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.niemeyer-buch.de/





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Gütersloh im Hochsommer 2011. Ein Serienmörder verunsichert die Stadt. Seine grausame Bilanz nach nur fünf Tagen: Jeden Tag ein neues Opfer, in der Regel abends im Schutz der Dunkelheit ermordet. Die Mordkommission der Kreispolizeibehörde Gütersloh gerät unter Druck, denn offensichtlich besteht zwischen den Getöteten nicht die geringste Verbindung. Kriminalkommissar Patrick Gruber, soeben aus dem Urlaub zurückgekehrt, und Sarah Berger, strafversetzt aus einer verschlafenen Kleinstadt, übernehmen den Fall. Doch umso intensiver sie ermitteln, desto mehr Fragen wirft ihr Fall auf. Warum liegen alle Leichen an Straßenabschnitten entlang der Autobahn A2 und warum hinterlässt der Mörder am Oberarm seiner Opfer diesen rätselhaften Zahlenaufdruck aus schwarzer Tinte? Schon bald müssen die neuen Partner erkennen, dass ihr Gegner seinen eigenen Idealen folgt und er ihnen dabei immer einen Schritt voraus zu sein scheint.


Homepage des Autors:  http://www.erasmusherold.de
Facebook-Seite des Autors: https://www.facebook.com/Erasmus.Herold.Autor
Homepage des Verlages: http://www.niemeyer-buch.de/

Buchgewinn "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

Hätte ich doch beinahe vergessen euch meinen tollen Gewinn von der November-Auslosung von She's got the book, die ich beim Buchstylen gwonnen habe, vorzustellen...

Also so geht's ja nicht... Meinen herzlichen Dank hierfür geht an das Team von She's got the book und den Krüger Verlag für diesen tollen Gewinn!



Autorin: Cecelia Ahern
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Krüger Verlag (1. Auflage 25. Oktober 2012)
Genre: Roman
Sprache: Deutsch
Originaltitel: One Hundred Names
ISBN-10: 3810501484
ISBN-13: 978-3810501486
Preis: 16,99 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.fischerverlage.de/






Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Jeder von uns hat seine Geschichte

Phantasievoll, einfühlsam und unverwechselbar, so ist der neue große Roman der Weltbestsellerautorin Cecelia Ahern.

Denn manchmal muss man ganz gewöhnliche Menschen finden, um zu verstehen, wie außergewöhnlich das Leben ist.

Dienstag, 18. Dezember 2012

[REZENSION] "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" von Iris Deitermann


Autorin: Iris Deitermann
Broschiert: 220 Seiten; mit farbigen Illustrationen
Verlag: Sperling Verlag (November 2012)
Genre: Kinder-Fantasy-Roman
Originaltitel: Der Tintenschnüffler und die Weltenweber
vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 11 Jahre
ISBN-10: 3942104172
ISBN-13: 978-3942104173
Preis: 12,80 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil
(Der Tintenschnüffler #1)

http://www.sperling-verlag.de/




Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Mit allem haben die vier Freunde Tabea, Katie, Simon und Michael gerechnet, nur nicht mit einem winzigen blauen Wesen namens Tintonius. eben noch auf einem Campingausflug, befinden sie sich plötzlich mitten in Welwenia, dem Reich der Weltenweber, die vor einem scheinbar unlösbaren Problem stehen und dringend ihre Hilfe benötigen. Zusammen mit Tintonius brechen die vier zu einer abenteuerlichen Reise auf, die sie quer durch das wundersame Land führt. Schnell finden sie heraus, dass viel mehr hinter all den Dingen steckt, die sie täglich in ihrer Umwelt sehen und erleben. Erst durch ihre neuen Freunde erfahren sie, wohin die Pusteblumensamen fliegen, wer sich um die Bäume kümmert, warum Kornblumen eigentlich blau sind und wieso immer ihre Socken verschwinden.

"Ein wunderbares Abenteuer, lehrreich und amüsant zugleich, über die Wahrnehmung unserer Umwelt, über Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Anderstartigkeit und über Toleranz."


Meine Meinung:


„Der Tintenschnüffler und die Weltenweber“ von Iris Deitermann ist der erste Band einer neuen wunderbaren Fantasy-Roman-Reihe für Kinder. Jedoch nicht nur für Kinder geeignet, sondern für alle Leser, die im Herzen jung geblieben sind und sich gerne in den Bann einer abenteuerlichen Geschichte in einer fernen Welt ziehen lassen.

Der Schreibstil der Geschichte ist einfach und leicht verständlich – mit Liebe zum Detail, Charme und viel Humor gepaart mit einem unermesslichem Ideenreichtum, hat es die Autorin geschafft ihren Lesern die doch „fremde eigenartige Welt Welwenia“ und ihre „schnuffigen, liebevollen Bewohner“ ans Herz zu legen und sich sofort in der Geschichte zuhause zu fühlen. Faszinierend dabei ist, wie vielseitig die unterschiedlichen Charaktere, die alle ihre Eigenarten, aber auch Besonderheiten haben, mit einander harmonieren und den Lesern kindgerecht, aber wohldurchdacht unsere Umwelt und mögliche Folgen bei gewissen Unachtsamkeiten erklären. So lässt die Autorin gekonnt Themen wie „Freundschaft“, „Mut und Vertrauen“, „Hilfsbereitschaft“ verknüpft mit „der Toleranz für Eigenartigkeit“ und „die Wertschätzung zum Erhalt unserer Umwelt“ mit in die Handlung einfließen und erzeugt durch die Mischung aktueller Themen und freier Kreativität eine fantasiereiche, abenteuerliche, quirlig bunte und lustige Geschichte mit besonderem Tiefgang. Hierbei schafft sie es durch unvorhersehbare Wendungen der Geschehnisse immer wieder zu überraschen und die Spannung aufrecht zu erhalten.

Besonders wertvoll empfand ich auch die liebevollen Illustrationen von Marcel Hampel, die vor Allem drollig anzusehen sind in ihrer Farbenpracht zwischen den einzelnen Textpassagen erstrahlen und einem freundlich entgegentreten. Sie verstärken zusätzlich zu den sehr detaillierten Beschreibungen der Charaktere die Vorstellungskraft und sind meiner Meinung nach auch gerade bei jüngeren Kindern sehr hilfreich, damit sie sich nicht von einer Textmenge „überflutet“ fühlen (in Hinsicht auf kleine Lesemuffel!).

Die Covergestaltung darf natürlich hierbei nicht unerwähnt bleiben… Sie zeigt Tintonius, den Tintenschnüffler und Hauptprotagonisten unserer Geschichte, wie er mit seinem Tintenschnüffelrüssel die Blumen blau färbt. Er ist einfach ein schnuffiger, kleiner Geselle, den man sofort in sein Herz schließt. Allein des süßen Covers wegen, wollte ich die Geschichte unbedingt lesen!

Um euch den Inhalt nicht völlig vorzuenthalten noch ein kleiner Einblick… Die Geschichte handelt von Katie, Tabea, Michael und Simon, diese in den Sommerferien das erste Mal ohne Beisein der Eltern zelten gehen wollten, aber nur angeblich, denn eigentlich hatten sie geplant, das Haus der alten Dame, die bereits einige Zeit als vermisst gilt zu durchstöbern. Heimlich schleichen die 4 Kinder nachts im Haus herum, als sie auf dem Dachboden die verschiedensten Dinge entdecken und auf komische alte Masken stoßen. Doch da, erklingt auf einmal eine Stimme was sie da tun und die Kinder erschrecken. Hier fangen die Merkwürdigkeiten nun an – ein kleines blaues Männchen, mit zu Berge stehenden blauen Haaren und einem langen Rüssel, namens Tintonius, der ein Tintenschnüffler sei, sitzt auf einem Schrank und ist verwundert was die Kinder da treiben. „Ein Tintenwas“ stellt sich den Kindern nun die Frage. Tintonius erklärt, dass er aus Welwenia, der Welt der Weltenweber stammt und hier in unserer Welt ist um Tinte zu sammeln und um gewisse Dinge blau zu färben. Auch erzählt er den Kindern von Emily, der alten Dame, die in dem Haus lebt und sich nur mal kurz „seine Welt – Welwenia“ anschauen wollte, nachdem er ihr so viel darüber berichtet hat; jedoch sei sie bisher nicht wieder zurück gekommen und er macht sich große Sorgen. Um Tintonius zu helfen, begeben die Kinder sich gemeinsam mit ihm auf eine abenteuerliche, lustige und kunterbunte Reise nach „Welwenia“ um die alte Frau wieder zurück nach Hause zu holen. Dabei begegnen sie den wundersamsten, aber stets liebreizenden Wesen, wie Flüsterern, die allerlei Lebewesen Geschichten ins Ohr flüstern, diese dann bei uns in Büchern nieder geschrieben werden, Wurzelwanderern, die sich um unsere Bäume kümmern, Pusteblumenfliegern, Blütenbringern und Blumenschnüfflern, Trip-Tropfs, Leuchtlingen und Lichtgauklern, sowie den faszinierendsten Orten, wie der Schneeflockenausschneidefabrik, den Flugblätterwald, der Erinner-mich-Höhle, dem Funkelwald und den nicht ganz so lieblichem Spiegelwald, so wie noch vielen weiteren…


Mein Fazit:

Ein atemberaubend schöner Kinder-Fantasy-Roman mit eigener liebevoll beschriebener Welt, lustigen herzallerliebsten Wesen und sachlich aktuellen Themen im kindgerechten Schreibstiel, locker flockig zu lesen! Absolut empfehlenswert!




Blog der Autorin: http://www.iris-deitermann.blogspot.de/
Facebook-Seite der Autorin: https://www.facebook.com/deitermanniris
Homepage des Verlages: http://www.sperling-verlag.de/


Vielen lieben Dank an die liebe Iris Deitermann und den Sperling Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kleiner Spaß am Rande

Hey meine Lieben,

der Chicken House Verlag hatte heute Vormittag aus Spaß ein Bild in Facebook gepostet, mit einem angeblichen kleinen Bücheriglu... Fand die Idee einfach total goldig und dachte mir, den Spaß erlaub ich mir jetzt auch einmal - mal sehen ob es was wird und hatte dann heute Vormittag auch mal einen Versuch gewagt und sehet da...










Tadaa, ich habe es geschafft ein kleines Iglu zu bauen, ich hätte zwar noch einige Bücher zur Verfügung gehabt, aber es war so schon, was die Kuppel betrifft sehr instabil, weshalb ich es bei der Größe belassen habe... Bei den Büchern sind einige neuere Buchtitel dabei, aber auch einige ältere - einfach queerbeet gemischt - gebundene Ausgaben, broschiert und Taschenbücher :)

Denke gerade beim obersten Bild, sieht man sehr gut, dass es doch sehr instabil ist, aber es hat solange Stand gehalten, bis ich es von oben herab langsam wieder abbauen wollte und dann - wrumps- scheinbar ein falsches Buch zuerst weg genommen und die ganze Kuppel ist zusammen gebrochen...

Aber es war doch recht lustig anzuschauen, als mein Elchi im Weihnachtsiglu saß ;)

Na und, habt ihr ein paar Buchtitel erkannt, die ihr schon gelesen habt und absolut klasse findet oder auch welche, die noch auf eurem Wunschzettel stehen?

Habt einen schönen Abend

eure Elchi

Buchtrailer "Der Mann, der den Regen träumt" von Ali Shaw

"Der Mann, der den Regen träumt" von Ali Shaw

Oh, auf das Buch bin ich schon sehr gespannt und freue mich schon richtig drauf!



Autor: Ali Shaw
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Script5 (1. Auflage 16. Januar 2013)
Genre: Roman / Fantasy / Jugendbuch
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Man Who Rained
deutscher Titel: Der Mann, der den Regen träumt
ISBN-10: 3839001463
ISBN-13: 978-3839001462
Preis: 18,95 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.script5.de





Inhaltsangabe: (Quelle: Verlagsseite)


„Wie Kreide, vom Regen zu einem weißen Schleier verwaschen, begannen seine Umrisse zu verschwimmen und seine Konturen schwanden, beinahe unmerklich. Im einen Moment sah Elsa einen Mann vor sich und im nächsten nur noch eine graue Silhouette. Seine Haut wurde zu Nebel. Die Sonne hinter ihm ließ ihn erstrahlen und umrahmte ihn mit ihrem goldenen Schein, bis er nichts mehr von einem Mann an sich hatte, sondern immer mehr einer Wolke glich, die durch Zufall die Form eines Menschen angenommen hatte."

Finn ist kein gewöhnlicher Mann, ihn umgibt ein Geheimnis. Es ist der Grund für sein Einsiedlerleben und der Grund, warum die Einwohner von Thunderstown ihm nicht wohlgesinnt sind. Doch trotz aller Gerüchte und Anfeindungen hält Elsa zu Finn. Gemeinsam versuchen sie, ihre Liebe gegen all die Widerstände zu behaupten.



Hier gelangt ihr zur Leseprobe von "Der Mann, der den Regen träumt":

http://www.script5.de/_downloads/leseproben/978_3_8390_0146_2.pdf


Und hier ist der Buchtrailer zu "Der Mann, der den Regen träumt":




Das klingt doch schon total vielversprechend, oder? Also ich möchte das Buch unbedingt lesen und träume derweil schonmal vor mich hin...


Hier nochmal die Verlagsseite: http://www.script5.de

Kurze Mitteilung

Coucou mes chères,

ich wollte euch nur schnell mitteilen, dass ihr nun auch die Möglichkeit habt, meinem Blog via Bloglovin' und meiner Blog-Seite in Facebook zu folgen!

Hier der Link zu meinem Blogprofil in Facebook:
https://www.facebook.com/pages/Elchis-World-of-Books/320964568002170

Wobei die meisten Posts jedoch direkt hier auf meinem Blog erfolgen werden, gehe ich jetzt einfach mal davon aus...

Falls jemand von euch weiß, wie Facebook-Leser direkt meinem Blog hier mit ihrem Facebook-Account folgen können und auch damit Kommentare auf meinem Blog hinterlassen können, wäre es lieb, wenn mir dies jemand mal verraten könnte - ich weiß, dass es irgendwie machbar ist, aber finde die nötigen Funktionen leider nicht.

Liebe Grüße und eine Gute Nacht
eure Elchi

Dienstag, 11. Dezember 2012

REZENSIONSEXEMPLAR "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" von Iris Deitermann

"Der Tintenschüffler und die Weltenweber" von Iris Deitermann

Meinen herzlichen Dank geht an die Autorin Iris Deitermann und den Sperling Verlag für die Bereitstellung dieses schnuffigen Buches!

Allein die Leseprobe hat mich so verzückt, dass ich unbedingt wissen muss, wie es mit diesem kleinen blauen Kerlchen, dem Tintenschnüffler weiter geht - er ist aber doch auch total goldig, findet ihr nicht?!?

Nochmals vielen lieben Dank- auch für die liebe Signatur und das süsse Bild mit Signatur, freue mich schon sehr aufs Lesen...



Hier schonmal die Infos zu diesem tollen Kinder-Fantasy-Buch:

Blog der Autorin: http://www.iris-deitermann.blogspot.de/
Facebook-Seite der Autorin: https://www.facebook.com/deitermanniris
Homepage des Verlages: http://www.sperling-verlag.de/




Autorin: Iris Deitermann
Broschiert: 220 Seiten; mit farbigen Illustrationen
Verlag: Sperling Verlag (1. Auflage 20. November 2012)
Genre: Kinder-Fantasy-Roman
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Der Tintenschnüffler und die Weltenweber
vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 11 Jahre
ISBN-10: 3942104172
ISBN-13: 978-3942104173
Preis: 12,80 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe

http://www.sperling-verlag.de/






Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Mit allem haben die vier Freunde Tabea, Katie, Simon und Michael gerechnet, nur nicht mit einem winzigen blauen Wesen namens Tintonius. eben noch auf einem Campingausflug, befinden sie sich plötzlich mitten in Welwenia, dem Reich der Weltenweber, die vor einem scheinbar unlösbaren Problem stehen und dringend ihre Hilfe benötigen. Zusammen mit Tintonius brechen die vier zu einer abenteuerlichen Reise auf, die sie quer durch das wundersame Land führt. Schnell finden sie heraus, dass viel mehr hinter all den Dingen steckt, die sie täglich in ihrer Umwelt sehen und erleben. Erst durch ihre neuen Freunde erfahren sie, wohin die Pusteblumensamen fliegen, wer sich um die Bäume kümmert, warum Kornblumen eigentlich blau sind und wieso immer ihre Socken verschwinden.

"Ein wunderbares Abenteuer, lehrreich und amüsant zugleich, über die Wahrnehmung unserer Umwelt, über Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Anderstartigkeit und über Toleranz."




Montag, 10. Dezember 2012

[REZENSION] "Ein Traum und zwei Füsse" von Sarah Rubin

Autorin: Sarah Rubin
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Chicken House (September 2012)
Genre: Jugendbuch
Originaltitel: Dreamer Ballerina
deutscher Titel: Ein Traum und zwei Füsse
vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 15 Jahre
ISBN-10: 3551520291
ISBN-13: 978-3551520296
Preis: 13,95 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.carlsen.de/chicken-house




Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

 Eins weiß Casey ganz genau: Sie ist zum Tanzen geboren. Auch wenn das außer ihr niemand glaubt. Schon gar nicht die miese fiese Ann-Lee, die ständig rumprotzt und sogar Ballettunterricht bekommt. Für solchen Fierlefanz hat Caseys Mutter kein Geld. Aber das macht nichts, denn Casey absolviert ihr eigenes Training. Und als die Ballett-Akademie zum Vortanzen einlädt, ist für Casey alles sonnenklar. Sie wird nach New York fahren, sie wird vortanzen und sie wird ins Ensemble aufgenommen. Da wird Miss Ann-Lee Protz ganz schön blöd gucken!



Meine Meinung:

„Ein Traum und zwei Füsse“ von Sarah Rubin ist eine wunderschöne Geschichte für Jugendliche über die „Leidenschaft zum Tanzen“ und die „Verwirklichung des größten Traumes“, aber auch Themen wie „Demütigung“, „Trauer“, „Mut und Vertrauen“, sowie „Willensstärke und Durchhaltevermögen“ lässt die Autorin geflissentlich, aber perfekt getroffen mit in die Handlung einfließen. Die Botschaft lautet klipp und klar: „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!“.

Der Schreibstil ist locker und leicht verständlich – er wird besonders durch bildhafte Vergleiche gestützt und verstärkt somit spielerisch das Vorstellungsvermögen der Leser. Die Erzählperspektive wird aus Sicht der Hauptprotagonistin Casey Quinn in der Form des Ich-Erzählers geschildert. Dies finde ich von der Autorin sehr gut gewählt, da man sich als Leser noch leichter und enger mit Casey verbunden fühlt – man erlebt ihre Ängste und Sorgen, sowie alle ihre Empfindungen hautnah mit. Auch war ich sehr erstaunt darüber, dass Caseys Emotionen unmittelbar durch Bewegungsformen ausgedrückt werden. So „trippelt sie mit den Füssen“, wenn sie aufgeregt ist, fängt an „aufzustampfen“, sobald sie verärgert ist, „hoppst fröhlich durch die Gegend“, wenn sie glücklich scheint und „schlurft und schlipp-schlappt herum“, wenn sie enttäuscht von etwas ist. Kommt euch dies nicht irgendwie bekannt vor? – Mir schon, da ich solche Beobachtungen schon oft an mir selbst und anderen Leuten in meinem Umkreis feststellen musste. Ich finde es faszinierend, dass die Autorin, diese doch so unscheinbare aber sehr ausdrucksstarke Verbildlichung, die sich während dem Ablauf unserer Emotionen oder gar Gefühlsausbrüche teils vollkommen unbewusst in einer gewissen Bewegungsform wiederspiegelt und abläuft, hier hat ganz nebenbei einfließen lassen.  Hierfür gibt es einen dicken fetten Pluspunkt meinerseits!

Aber auch die Beschreibungen der Charaktere kommen gut rüber und sind sehr vielseitig gestaltet. So sind alle samt auf ihre ganz spezielle Art und Weise doch sehr liebenswert dargestellt. So haben wir die Hauptprotagonistin Casey Quinn. Ein leicht naives, tollpatschiges Mädchen mit starker Persönlichkeit geprägt von Pflichtbewusstsein und einer doch großen Portion Selbstvertrauen, nebst manch kleiner Zweifel, die schnell wieder vergessen scheinen. Denn trotz so mancher Holpersteine, gibt sie nicht auf und hält an ihrem großen Traum fest. Dann haben wir ihre größte Konkurrentin, Miss Ann-Lee Ryder, diese von Casey nur „Miss Protz“ genannt wird, da sie mit allem Möglichen angibt und ihre Familie im Vergleich zur Caseys aus einem wohlhabenderem Haus kommt. Auch machen sie und ihre „gackernden Ballett-Gänse“ sich über Casey lustig, wo sie nur können und der Armen das Leben schwer. Caseys Mutter wird aus Caseys Sicht als eine starke Frau beschrieben, die stets bemüht ist gut für sich und ihre Familie, bestehend aus Casey und deren Omi, also ihrer Mutter, zu sorgen. Jedoch scheint sie nach dem Tod ihres Mannes, der im Krieg gefallen ist, als Casey ca. 4 Jahre alt war ihren eigenen Traum vom Malen aufgegeben zu haben. Caseys Omi hingegen ist eine Person, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Sie ist einfach liebenswert und weiß immer Rat, egal in welcher Situation, sie versucht in Allem etwas Positives zu sehen. Nicht zu vergessen, ist jedoch auch Andrea – sie ist die erste richtige Freundin, di Casey in ihrem chaotischen Leben seit dem Vortanzen in New York beiseite steht – beide verbindet der Traum einmal eine große „Tänzerin“ zu sein. Und auch Miss Martha Graham, sollte nicht unerwähnt bleiben. Die Tanzlehrerin hat einen doch sehr gelungenen Charakter vorzuweisen… Sir wirkt in meinen Augen wie eine typische Tanzlehrerin aus Filmen wie „Save the Last Dance“ und „Center Stage“ – nach außen hin kühl und direkt in ihrer Art, aber eigentlich besorgt um ihre Schützlinge und nur das Beste wollend.

Allen in Allem konnte die Handlung der Geschichte, die im Jahre 1959 spielt und uns den Lebensweg einer „jungen Dame“ mit all ihren Höhen und Tiefen näher bringt, mich sehr überzeugen. Spannung wird hierbei erzeugt, indem es ständige Wendepunkte der aktuellen Geschehnisse gibt und diese im Allgemeinen sehr emotional und lebhaft beschrieben werden.

Casey Quinn, ein typischer Teenager, leicht naiv und ein wenig tollpatschig hat einen großen Traum. Sie möchte einmal „eine berühmte Tänzerin“ werden; auch wenn bisher niemand an ihr Talent glaubt, lässt sie sich nicht beirren, denn „sie weiß, sie ist zum Tanzen geboren“. Nichts und niemand kann das junge Mädchen, das aus einem kleinen Dorf namens Warren ins South Carolina kommt, von ihrem Ziel abhalten… Vor Allem nicht diese Miss Ann-Lee, Caseys größte Konkurrentin und ärgste Feindin, diese von Casey nur „Miss Protz“ genannt wird. „Miss Protz“ und ihre Ballett-Clique machen sich eine Freude daraus, Casey das Leben schwer zu machen und sie zum Narren zu halten. Eines Tages nach dem Ballettunterricht reibt Ann-Lee, Casey unter die Nase, dass sie zu einem Vortanzen nach New York fährt. Dies lässt Casey sich jedoch nicht 2mal sagen und sie setzt alles daran um auch nach New York zum Vortanzen zu fahren. Allerdings läuft es an dem Tag nicht ganz so wie Casey es sich vorgestellt hat und sie verpatzt ihre große Chance bei der berühmten New Yorker Ballett-Akademie genommen zu werden. Das Schicksal scheint es jedoch gut mit ihr zu meinen und sie erhält den Tipp sich bei einer anderen Tanzschule vorzustellen – gesagt, getan. So beginnt Casey das neue Schuljahr zusammen mit ihrer neuen Freundin, Andrea, diese sie bei dem Vortanzen kennengelernt hat, in New York und tanzt nun bei Miss Marthas Tanzschule. Allerdings hat die Sache einen Hacken und zwar wohnt sie in einem Wohnheim für „junge Damen“ und muss sich dort ein Zimmer mit der verhassten „Miss Ann-Lee Protz“ teilen, da diese nun auch in New York zur Schule geht und an der Ballett-Akademie tanzt. Wie Caseys hibbeliges, chaotisches vom Rhythmus der Musik bestimmtes Leben nun weitergeht… lasst euch überraschen indem ihr dieses großartige Buch selbst lest!

Ganz nebenbei, das Cover sollte natürlich auch noch erwähnt werden: Ich finde es super – knallig leuchtend – eben ein Mädchentraum in rosa. Auch sehr treffend zur Geschichte sieht man zwei paar Mädchenfüsse in rosa Converse. Passen in dem Falle, dass Casey immer Converse trägt, zwar sind diese weiß, aber das rosa passt hervorragend, da die Geschichte sich anfangs um Ballett dreht mit rosa Ballettschuhen und rosa Ballettkostümen.


Mein Fazit:

Absoluter Page-Turner nicht nur für Jugendliche, sondern für alle Tanzbegeisterten mit klarem Motto für seine Ziele zu kämpfen. Locker flockiger Schreibstil mit mitreißender Handlung und liebenswerten Charakteren.



Erinnerung Gewinnspiel

Huhu ihr Lieben,

also entweder haben viele von euch das Gewinnspiel übersehen, oder garkeine Lust daran teilzunehmen, oder ich habe etwas verkehrt gemacht, wobei ich froh wäre, wenn ihr mich da irgendwie drauf hinweisen könntet, wenn es so wäre, da ich so etwas bisher noch nie veranstaltet habe und mich darin leider nicht auskenne, wie ich es am besten angehen soll.

Aber ich dachte mir ich möchte meinen Lesern eine kleine Freude machen, daher ein kleines Gewinnspiel!

Ihr müsst keine Lose sammeln um in den Lostopg zu hüpfen, es wäre einfach nur schön, wenn ihr Leser meines Blogs wäret... Aber die genauen Regeln findet ihr auf der Seite des Gewinnspieles selbst, also am besten schnell nachschauen, falls ihr neugierig geworden seid.

Die Kommentare für die Teilnahme am Gewinnspiel bitte nur auf der Seite des Gewinnspieles posten, sonst wird es zu unübersichtlich! Danke!

Hier geht es zum Gewinnspiel

Freue mich natürlich auch immer über liebgemeinte Kommentare von euch, aber bin auch offen für konstruktive Kritik..

Alles Liebe und bis dahin eine schöne Weihnachtszeit

eure Elchi

Samstag, 8. Dezember 2012

Buchgewinn "Ein Traum und zwei Füsse" von Sarah Rubin

Oh, das ging aber flux und ich freue mich rießig... Habe vor 2 Tagen an einem kleinen spontanen Coverratespiel des Chicken House Verlages teilgenommen und darf mich zu den glücklichen Gewinnerinnen zählen!




Vielen lieben Dank an das Team des Chicken House Verlages für dieses wunderschöne Buch!
Freue mich schon sehr aufs Lesen, vorallem da es um Tanzen geht *träum*...




Autorin: Sarah Rubin
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Chicken House (1. Auflage September 2012)
Genre: Jugendbuch
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Dreamer Ballerina
deutscher Titel: Ein Traum und zwei Füsse
vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 15 Jahre
ISBN-10: 3551520291
ISBN-13: 978-3551520296
Preis: 13,95 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.carlsen.de/chicken-house




 Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

 Eins weiß Casey ganz genau: Sie ist zum Tanzen geboren. Auch wenn das außer ihr niemand glaubt. Schon gar nicht die miese fiese Ann-Lee, die ständig rumprotzt und sogar Ballettunterricht bekommt. Für solchen Fierlefanz hat Caseys Mutter kein Geld. Aber das macht nichts, denn Casey absolviert ihr eigenes Training. Und als die Ballett-Akademie zum Vortanzen einlädt, ist für Casey alles sonnenklar. Sie wird nach New York fahren, sie wird vortanzen und sie wird ins Ensemble aufgenommen. Da wird Miss Ann-Lee Protz ganz schön blöd gucken!

Buchgewinn "Morgen Freundchen wird's was geben!"

Die Tage hat mich auch noch ein Buchgewinn von einem Gewinnspiel auf Claudias Bücherregal beehrt und ist bei mir eingezogen... Passend zur Weihnachtszeit - ein "literarischer Adventskalender" sozusagen!

Aber schaut selbst!





Meinen herzlichen Dank hierfür an die liebe Claudia von Claudias Bücherregal!

Aber ihr seid ja sicher neugierig worum es geht, daher hier mal die Kurzinformationen...



Autoren: Gabriella Engelmann, Steffi von Wolff, Markus, Heitz, ...
Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag:  Knaur TB (1. Auflage 1. Oktober 2012)
Genre: Weihnachtsgeschichten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Morgen Freundchen, wird's was geben!
ISBN-10: 3426512599
ISBN-13: 978-3426512593
Preis: 8,99 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.droemer-knaur.de/home







Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Alle Jahre wieder...

Wer dem ganz normalen Weihnachtswahnsinn trotzen will, der braucht stahlharte Nerven und viel Humor. Kein Problem, denn in diesem Jahr hält der Nikolaus einen ganzen Sack voll vergnüglicher Weihnachtsgeschichten für Sie bereit.Ob romantisch mit Silke Schütze, märchenhaft mit Tanja Kinkel, makaber mit Markus Heitz, humorvoll mit Steffi von Wolff oder sexy mit Anne West: Mit diesen 24 turbulenten Weihnachtsgeschichten kommen Sie garantiert entspannt und punschvergnügt durch den Advent.

Neuzugänge Dezember 2012 (01.12.-08.12.)

Hallo ihr Lieben,

ich glaube es wird mal wieder Zeit für einen Neuzugangspost, da ich diese im Oktober und November ein wenig arg habe schleifen lassen, bitte verzeiht mir, aber es wären auch so einige gewesen, da ich teils im Kauf- und Tauschrausch war. Aber ich versuche es doch mal wieder anzugehen, meine Neuzugänge regelmäßiger zu Posten. Daher hier meine Neuzugänge vom 01.12. - 08.12.2012!!!






"Asche und Phönix", "Cambion Chronicles - Violett wie die Nacht", "Firelight - Brennender Kuss", "Dark Queen - Schwarze Seele, schneeweißes Herz", "Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten", "Die 5 Leben der Daisy West", sowie "Plötzlich Fee - Herbstnacht" alle neu gekauft und "Die Nacht in mir" ertauscht.

Schön wäre es, wenn man sich zu jedem Buch auch so 2-3 Stunden Zeit dazu kaufen könnte :) Denn momentan, bekommt mein fressbegieriger SuB mehr als er eigentlich abbauen kann und wird immer runder *lol Aber es gibt einfach zuviele tolle Bücher mit wundervollen Geschichten, da kann Frau einfach nicht Nein sagen... Nochdazu machen die meisten Bücher sich ja auch schon in einem Regal und regen allein beim Anblick zum Träumen an!




Autor: Kai Meyer
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Carlsen (1. Auflage November 2012)
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Asche und Phönix
vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 Jahre
ISBN-10: 3551582912
ISBN-13: 978-3551582911
Preis: 19,90 €

Teil einer Reihe? Nein

 http://www.carlsen.de/





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Der teuflische Preis des Ruhms

Parker und Ash haben nichts gemeinsam. Er ist Hollywoods größter Jungstar, das Gesichts des Magiers Phoenix aus den Glamour-Filmen. Sie ist eine "Unsichtbare", nirgends zu Hause, getrieben von der Angst, wie alle anderen zu sein. Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Londoner Hotelsuite, wo sie gerade sein Bargeld klaut.

Parker kann sein Leben im Fokus der Medien nicht mehr ertagen. Und nutzt die Chance, mit Ash vor den Fans und Paparazzi zu fliehen. Dabei scheint er geradezu körperlich abhängig von Ruhm und Aufmerksamkeit. Ihre gemeinsame Flucht führt sie durch Frankreich an die Côte d'Azur - auf den Spuren eines teuflischen Paktes, verfolgt von einer Macht, die sie gnadenlos jagt.




Autorin: Jaime Reed
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag:  Egmont INK (1. Auflage 13. September 2012)
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Cambion Chronicles - Living Violet
deutscher Titel: Cambion Chronicles - Violett wie die Nacht
vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
ISBN-10: 3863960327
ISBN-13: 978-3863960322
Preis: 14,99 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe

http://egmont-ink.de/





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

In einem Kuss liegt so viel Gefahr...

"Irgendwas stimmt nicht mit ihm", denkt sich Samara, als sie Caleb während ihres Sommerjobs in der Buchhandlung kennenlernt. Frauen scheinen von ihm magisch angezogen zu werden, denn er ist ständig von ihnen umgeben. Als einige seiner "Verehrerinnen" einen Herzanfall erleiden, ahnt Samara, dass Caleb daran nicht unschuldig ist. Um hinter sein Geheimnis zu kommen, flirtet sie auf Teufel komm raus mit ihm. Doch sie fühlt, dass sie sich nicht zu sehr auf ihn einlassen darf...




Autorin: Sophie Jordan
Gebundene Ausgabe: 376 Seiten
Verlag:  Loewe (1. Auflage 1. August 2011)
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Firelight
deutscher Titel: Firelight - Brennender Kuss
vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
ISBN-10: 3785570457
ISBN-13: 978-3785570456
Preis: 17,95 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe

http://www.loewe-verlag.de/




Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Ein gefährliches Spiel mit dem Feuer...

Er ist ihr Todfeind.
Sie ist sein Opfer.
Nichts brennt heißer
als ihre Liebe.

"Du bist nicht wie andere Mädchen. Due bist etwas Besonderes." Über mir schwebt die Gefahr, so dicht und drückend wie der schwere Nebel, den ich zurückgelassen habe. Und doch kann ich nicht genug davon - von ihm - bekommen. Würde er die Wahrheit kennen, wäre er nicht hier. Wenn er wüsste, wer ich wirklich bin, was ich bin...




Autorin: Kimberly Derting
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag:  Egmont INK (1. Auflage 8. März 2012)
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Pledge
deutscher Titel: Dark Queen - Schwarze Seele, schneeweißes Herz
vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
ISBN-10: 3863960173
ISBN-13: 978-3863960179
Preis: 17,99 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe

http://egmont-ink.de/ 





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

In dem von Aufständen erschütterten Königreich Ludania bestimmt die Zugehörigkeit zu einer Klasse, welche Sprache du sprichst - oder verstehst. Wenn du vergisst, wo dein Platz ist, kennen die Gesetze der Königin keine Gnade. Die siebzehnjährige Charlaina versteht alle Sprachen, jeden Dialekt. Eine gefährliche Fähigkeit, die sie schon ihr ganzes Leben lang versteckt. Doch als sie auf Max trifft, bröckelt die Mauer - bis sie erkennen muss, wer er tatsächlich ist...




Autorin: Laini Taylor
Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Verlag:  Fischer FJB (1. Auflage 17. Februar 2012)
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone
deutscher Titel: Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten
vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 Jahre
ISBN-10: 3841421369
ISBN-13: 978-3841421364
Preis: 17,99 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe

http://www.fischerverlage.de/




Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?

Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?

Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist?

Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert...

Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht.

Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.




Autorin: Cat Patrick
Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag:  Bastei Lübbe (Boje) (2. Auflage 20. Juli 2012)
Genre: Jugendbuch / Dystopie
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Revived
deutscher Titel: Die 5 Leben der Daisy West
vom Hersteller empfohlenes Alter: 14- 17 Jahre
ISBN-10: 3414820617
ISBN-13: 978-3414820617
Preis: 14,99 €

Teil einer Reihe? Nein

http://www.luebbe.de/




Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

"Daisy, halt durch!", schreit eine Mädchenstimme, aber ich öffne nicht die Augen. Geräusche nehme ich nur noch undeutlich wahr. Die Welt wird zu einem Nichts und bevor ich noch einen weiteren Gedanken fassen kann, bin ich tot.

Daisy ist fünfzehn und schon mehr als einmal gestorben. Doch ein Wundermittel namens Revive holt sie jedes Mal zurück und so lebt Daisy waghalsig und riskant. Jeder Tod bedeutet für sie allerdings eine neue Stadt und ein neues Leben, denn das Mittel ist hochgeheim und Daisy ist ein Versuchsobjekt in einem streng abgeschotteten Programm. An ihrer neuen Schule findet sie in Audrey zum ersten Mal eine Freundin. Als sie sich auch noch Hals über Kopf in deren Bruder Matt verliebt, lässt sie sich endlich voll auf das Leben ein. Daisy fängt an, das Geheimsystem rund um Revive zu hinterfragen. Doch sie weiß auch: Wenn sie aufbegehrt, könnte ihr nächster Tod endgültig sein...





Autorin: Julie Kagawa
Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag:  Heyne (1. Auflage 23. Januar 2012)
Genre: Jugendbuch /Fantasy
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Iron Fey - Iron Queen; Book 3
deutscher Titel: Plötzlich Fee - Herbstnacht
vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 Jahre
ISBN-10: 3453267265
ISBN-13: 978-3453267268
Preis: 16,99 €

Teil einer Reihe? Ja, 3. Teil einer Reihe

http://www.randomhouse.de/heyne/index.jsp




Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Auf der Flucht

Die Liebe zu Ash, dem Winterprinzen, fordert einen hohen Preis von Meghan: Die beiden werden aus dem Feenreich Nimmernie verstoßen und Meghan findet sich als Wanderin zwischen den Welten wieder - verfolgt von den grausamen Eisernen Feen. Doch nicht nur sie ist in Gefahr, sondern ganz Nimmernie. In der Stunde der höchsten Not muss Meghan eine Entscheidung treffen, die sie für immer von Ash zu trennen droht...





Autorin: Nancy Baker
Taschenbuch: 704 Seiten
Verlag:  Heyne (1. Auflage 11. April 2011 )
Genre: Dark Fantasy
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Night Inside
deutscher Titel: Die Nacht in mir
ISBN-10: 3453533917
ISBN-13: 978-3453533912
Preis: 9,99 €

Teil einer Reihe? Nein

 http://www.randomhouse.de/heyne/index.jsp





Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Eine Liebe stärker als der Tod!

Als sich die schüchterne Studentin Ardeth eines Morgens zu einem Spaziergang durch Toronto aufmacht, ahnt sie noch nicht, dass dieser Tag ihr Leben für immer verändern wird. Entführt und in ein abgelegenes Gebäude verschleppt, soll sie dort dem Vampir Dimitri Rossokow dienen. Bald jedoch stellt Ardeth fest, dass dieser ebenfalls ein Gefangener ist, und verliebt sich in ihn. Durch ein dunkles Band aus Blut und Begehren aneinandergefesselt, kennt das Paar nur noch ein Ziel: die Freiheit...