Dienstag, 18. Februar 2014

Blog Überarbeitung

Hallo ihr Lieben,

da ich in letzter Zeit wegen gesundheitlicher Probleme ja nur noch ganz selten poste und es jetzt wirklich nur noch eine Frage der Zeit ist, wann die Transplantation stattfinden wird und ich somit jederzeit urplötzlich im Krankenhaus liegen könnte (auch bei nur einem kleinen Infekt); es sich andererseits in diesem schrecklich ungewissen Status mit ständigem Kreislaufproblemen und dauerhafter Übelkeit aber auch noch bis zu einem halben Jahr hinziehen kann, je nachdem wie meine Nieren meinen jetzt noch mehr oder weniger mitzumachen (aktuelle Funktion ca. 11%), habe ich meinen Blog ein wenig umstrukturiert.

Es war ja so, dass ich meisten mehrfach die Woche etwas gepostet habe und in letzter Zeit, teils nur noch einmal im Monat, da ich oft wirklich nur noch liege. Somit kamen im vergangenem halben Jahr öfters Kommentare, was das soll, ob es da überhaupt noch lohne einen Blog zu führen etc. Teils auch Beschimpfungen, wobei es doch jedem selbst überlassen ist, wie oft man postet. Die einen eben mehr, die anderen weniger, oder? Aber es ist bei manchen Bloggern mittlerweile ja teils wirklich schon zu einem Konkurrenzkampf entartet, was einfach nur traurig ist. Denn ist nicht jeder Blog individuell?!

Daher habe ich mich entschlossen fast alle Posts der letzten 2 Jahre zu löschen. Und meinen Blog neu aufzuziehen. Auch werde ich vorerst wohl nur noch Rezensionen (ja es stehen auch noch einige aus, die kommen aber alle nach und nach noch - kann sich nur um Jahre handeln *schäm), Neuerscheinungen und Blogtouren posten. ab und an wird es auch mal andere Posts geben, aber hauptsächlich werde ich meinen Blog schlicht und einfach halten.

Ich möchte mich nicht selbst unter Druck setzen und dadrauf festlegen lassen, wieviel ich poste nur um ständig aktuell zu sein und unter den anderen Bloggern anerkannt zu werden.

Somit kehre ich zu meinem Ursprung zurück weshalb ich eigentlich einen Blog erstellt habe -  einfach aus Freude am Lesen und mein Hobby doch auch gerne mit denjenigen, die hier trotz allem gerne vorbei schauen zu teilen!

Dennoch freue ich mich über jeden einzelnen Leser und dem regen Kontakt zu euch!

Liebe Grüße
eure Elchi

Kommentare:

  1. Huhu,
    wie du hast Kritik bekommen, weil du nicht oft gepostet hast? Das geht ja mal gar nicht. Ganz unabhängig, ob du krank bist oder nicht jeder kann doch selbst entscehiden wieviel Zeit er in seinen Blog investiert *kopfschüttel* das kann ich beim besten Willen nicht verstehen...

    Ich finde es aufjedenfall toll das du dir die Zeit nimmst was zu posten und ich freu mich schon wieder darauf mehr von dir zu lesen aber mach dir bitte keinen Druck ;) Ich wünsch dir alles gute und vorallem gute Besserung!

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir gesundheitlich erstmal alles Gute!
    Und auf Menschen, die einen beschimpfen und dann noch grundlos, kann man nur wirklich verzichten!

    Lass dich nicht stressen und komm wieder auf die Beine!

    LG, Becky

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich sehr gut! Jeder sollte nur dann posten, wenn er Zeit und Lust dazu hat und sich zu nichts zwingen. Ein Blog ist meist eben nur ein Hobby. Und wenn es dir gesundheitlich nicht gut geht, ist es dein gutes Recht, dir alle Zeit der Welt für dich selbst zu nehmen. Kommentare von anderen, was das soll, finde ich mehr als unnötig und ziemlich unfreundlich. Ein Blog ist doch - meist - nicht dafür gemacht, jeden Tag irgendwas zu posten.

    Ich mache es bei mir nicht anders. Wenn ich Zeit und Lust habe, schreibe ich etwas. Ansonsten eben nicht. Fertig. Wenn ich mich zu etwas zwingen müsste, könnte ich es auch gleich sein lassen. Das ist nämlich nicht mein Ziel gewesen.

    Ich hoffe, es geht dir bald besser und drück dir Daumen, dass alles zu deiner Zufriedenheit passiert =)

    AntwortenLöschen
  4. Dass mit der Kritik kann ich auch nicht nachvollziehen. Mir ist es ein Rätsel, warum Blogger meinen, dass ihr Dasein ein Wettkampf wäre... :/
    Es ist und bleibt (in unserem Fall) ein Hobby - und den Spaß daran sollten andere dir nicht vermiesen.

    Ich wünsche dir nur das Beste und hoffe, dass ich noch ganz viel von dir lesen werde!

    LG, SaCre

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir alles Gute für deine Gesundheit!

    Und lass dich und deine Lust am Bloggen nicht unterkriegen! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    Also lass Dich nicht durch diese Leute runter ziehen, die Dich beschimpfen, oder meckern, weil Du nicht mehr jeden Tag postest etc.
    Wann Du was machst und wie oft Du was machst, dass bleibt doch wohl noch immer Dir überlassen. Es ist Dein Blog und damit Deine Entscheidung was Du machst, wie Du es machst etc. Und wenn Du mal keine Zeit hast, dann ist das eben so. Dein Leben, Deine Familie und Deine Gesundheit sind da dann wohl wichtiger als dass jeden tag, oder jede Stunde ein Post raus kommt.
    Du sollst doch Spaß daran haben, und dass ist das wichtigste! Also mach es so, wie Du es willst, wie Du es denkst! Und lass Dir auf keinen Fall von irgendwem drein reden, falls es doch jemand versucht, ich geige dem gerne mal die Meinung, im Notfall mit Wellholz und Bratpfanne in der Hand :)

    Ich wünsche Dir gute Besserung und lass Dir immer die Zeit, die Du willst und die Du brauchst!

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  7. Du machst das alles richtig...gar keine Frage. Ich drücke dir ganz fest die Daumen und denke an Dich !

    AntwortenLöschen
  8. Genau süße du machst auf jeden Fall das richtig und deine treuen Leser die dich und deinen Blog schätzen werden dir auch in Zukunft die Treue halten.

    Alles Liebe Sheena

    AntwortenLöschen
  9. Als aller erstes einmal gute Besserung und das alles gut geht.

    Zu deinem Blog. Ich finde es schade das du alles alte was du geschaffen hast gelöscht hast. Und finde es super das du dich trotz der negativen Nachrichten nicht unterkriegen lässt. Ich freue mich auf jeden deiner Posts, egal ob 1x im Monat oder 3x die Woche. Dir soll es Spaß machen und das ist das wichtigste.

    Ich wünsche dir alles, alles gute und freue mich wieder von dir zu lesen.

    AntwortenLöschen