[Blogtour - Station #6] "Better Life - Ausgelöscht" von Lillith Korn

Elchi | Samstag, 22. August 2015 |
Hallo ihr Lieben,

ich heiße euch "Herzlich Willkommen" zum sechsten Tag der Blogtour
"Better Life - Ausgelöscht" von Lilith Korn.



Alle Beiträge, sowie die Verlosung findet ihr auch


Die Organisation "Better Life"

Die Organisation „Better Life“ wirbt mit dem Slogan:
Sie wollen einen Sportwagen? Eine Villa am Strand? Frauen? Sex?
 Better Life bietet Ihnen all das und viel mehr!

Sie richtet sich damit an traumatisierte Soldaten und Polizisten; ebenso an Menschen,
die mit ihrem Leben unzufrieden sind und verspricht 10 Jahre glückliches Leben.

Was jedoch wirklich dahinter steckt sind miese Machenschaften eines herrschsüchtigen
Mannes namens Mr. Grewe. Er lockt die unwissenden Menschen in das Firmengebäude
und löscht mithilfe eines Programmes, welches von der Neuroinformatikerin Zoe Fink
 im Glauben etwas Gutes zu tun geschrieben wurde, jegliche Erinnerungen an die eigene
Persönlichkeit. Zudem programmiert er diese Menschen für seine eigenen Zwecke
 je nach Bedarf neu, so dass sie willenlose „Better Life“- Roboter sind, deren Körper eine
leere Hülle ohne eigene selbstständig entwickelte Persönlichkeiten sind.

Allerdings bekommen die Personen gar nicht erst die 10 Jahre glückliches Leben,
sondern werden radikal hintergangen. Ohne den Vertrag zu unterschreiben werden sie
direkt zum Arzt geleitet und die Vorkehrung für die Löschung wird vorgenommen. 
Danach können sie sich ja an nichts mehr erinnern und somit auch nicht gegen die
Organisation vorgehen…

Opfer schiefgegangener Experimente und misslungener Behandlungen werden in
der Diakonie "Himmelspforte" untergebracht. Es scheint von außen eine ganz normale
 Diakonie zu sein, doch birgt auch sie ihre Geheimnisse und gehört ebenso wie das
Pflegeheim "Zur Sonne" der Organisation „Better Life“ an.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Ihr möchtet euch das Angebot von „Better Life“ genauer ansehen
 und selbst unter die Lupe nehmen...?!

 Dann schaut mal auf der Homepage http://betterlife.berlin/ vorbei!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es:


 
1. Preis: 1 eBook + eine Nebenrolle in Band 2
2. Preis: 1 signiertes Taschenbuch Better Life + Lesezeichen
3. bis 5. Preis: Jeweils ein 1 eBook von Better Life + Lesezeichen
 


Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln.

Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. 
Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. 


Für das heutige Tageslos müsst ihr mir folgende Frage beantworten:
Würdet ihr, wenn ihr total verzweifelt wärt zu solch einer Organisation, 
die euch ein besseres Leben verspricht gehen?  
Und wenn ja, was müsste die Organisation euch bieten?

(Selbstverständlich nur, wenn sie wirklich seriös wäre und ihre Versprechen einhielt). ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit Extralose zu sammeln. 


Ein weiteres Los erhaltet ihr für das Markieren 
von drei oder mehr Freunden in der Veranstaltung auf Facebook. 

 Bitte nutzt den Thread "Extralos für das Einladen von Freunden". 
Dort könnt ihr in den Kommentaren eure Freunde markieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmebedingungen:
  
- ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
- keine Barauszahlung des Gewinns
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Versand nach Deutschland, Österreich und die Schweiz

- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
und an die Autorin bzw. den Verlag weitergegeben
um den Gewinn zusenden zu können
- euer Name wird im Gewinnfall auf allen teilnehmenden Blogs
öffentlich bekannt gegeben

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ist die Übersicht der teilnehmenden Blogs:




17.08. Lesemonsterchens Buchstabenzauber   / Buchvorstellung

18.08. Books on PetrovaFire   / Better Life - Die Entstehungsgeschichte

19.08. Books and Cats   / Amnesie

20.08. Now it's time to be happy   / Die Welt 2072

21.08. Selection Books   / Charaktervorstellung

22.08. Elchi's World of Books (bei mir)   / Die Organisation Better Life

23.08. Kunterbunte Bücherkiste   / Fortschritte der modernen Medizin


Viel Spaß und viel Glück!
wünscht euch Elchi

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    ich bin ja auch kein dauerhaft glücklicher Mensch, aber ich glaube so verzweifelt kann ich nicht sein. Kann ich schon, aber wenn cih soweit bin das ich so etwas annehme, dann bin ich schon ein komplett veränderter Mensch. Mir ist Kontrolle und Überwachung da zu wichtig. Nicht das ich andere oder so kontrolliere, aber ich muss immer wissen was passiert. Ich lasse mich nicht auf Sachen ein die ich nicht Verstehe oder Dinge mit mir machen die cih vorher nicht kenne oder einschätzen kann.
    So unzufrieden man auch manchmal ist, aber alles zu vergessen, alles zu verlieren, ein anderer Mensch zu werden.. ich denke das kann wirklich kaum jemand. Dazu darf man ja nichts und niemanden haben. Und zwar wirklich allein und ohne alles sein, nur so kann man doch aufgeben, denn solange da etwas oder jemand ist der einem was bedeutet, warum sollte man das aufgeben wollen für etwas das man vorher nicht kennt.

    Also Danke, aber ich verzichte.. ich steige nicht mal in ein Karussell, dann erst recht nicht in so eine Wahnsinnsfahrt :D

    Ein schickes Wochenende und liebe Grüße,
    Änni

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    also ich würde definitiv niemals zu so einer Organisation gehen! Ich stehe auf dem Standpunkt, das ich für mein Leben selbst verantwortlich bin und somit mein Handeln steuern kann. Wie heißt es so schön "jeder ist seines Glückes Schmied".

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,

    nein ich würde auf gar keinen Fall zu so einer Organisation gehen! Zugegeben das Angebot klingt sehr verlockend, vor allem für Menschen, die denken sie hätten nichts mehr zu verlieren! Aber zum einem würde man sich selbst verlieren und zum anderen gibt es im Leben immer einen Preis zu begleichen, vor dem ich zu große Angst hätte!

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elchi,
    diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Und ich sage eindeutig: Nein! Ich möchte keine Erinnerung oder Erlebnis missen. Außerdem finde ich die Vorstellung einfach schrecklich. Wer weiß, was die für einen Menschen aus mir machen würden. Nee, nee ... ohne mich.

    Liebe Grüße,
    Leelou

    AntwortenLöschen
  5. Kommentar von Karin F. (per email erhalten):

    Hallo und guten Tag,

    hm, nun keiner tut auf dieser Welt etwas um Gotteslohn, deshalb wäre ich persönlich eher vorsichtig bei solchen Deals mit einer solchen Organisation.
    Also eher nichts für mich.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  6. Oh man ich kann mir nicht vorstellen das ich Jemals so verzweifelt sein kann. Ich bin einfach zu vorsichtig bei solchen Ominösen Versprechungen. Hab da immer ein total schlechtes Bauchgefühl und verlasse mich auch darauf. Mir könnten sie nichts bieten um mich rum zu bebekommen.
    Lg Ricarda; - )
    rzoellmann90@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Da ich mich nicht in der Verzweiflung befinde, würde ich ganz klar Nein sagen. Doch ich weiß nicht wie hoch ein Leidensweg sein kann um sowas doch in Anspruch zu nehmen. Vielleicht wenn wirklich gar nichts mehr geht? Ehrlich, ich kann es nicht sagen. Doch ich würde erst mal versuchen alles ohne so eine korrupte Organisation zu schaffen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Halli hallo
    Das Buch klingt klasse danke dass ihr darauf aufmerksam macht mit eurer Tour!
    Ich bin ein eher vorsichtiger Mensch und würde definitiv nicht zu dieser Organisation gehen....

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen