Sonntag, 14. Februar 2016

[Bloggeraktion] "Der Ruf des Henkers" von Björn Springorum


Huhu ihr Lieben,
habt ihr den Ruf des Henkers schon vernommen...?

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

"Der Ruf des Henkers" - Björn Springorum


Nach einigen Jahren sind Richard nicht nur die Arbeit des Henkers und die stete Anwesenheit des Todes vertraut, längst kennt er auch Calcrafts geheime Mission – eine Mission, die seine Welt für immer verändert hat: Seite an Seite machen sie Jagd auf grausame Wesen, die die Welt der Menschen mit Boshaftigkeit und Gräueltaten vergiften wollen. Sie jagen sie, bringen sie zur Strecke, stets befeuert von der Gewissheit, dass ihr größter Kampf noch bevorsteht. Als sie nach London kommen, kann sich Richard jedoch nicht mehr auf seinen Auftrag konzentrieren: 

Er trifft Elizabeth wieder, die er nicht vergessen konnte. Jedes Treffen mit ihr lässt den bevorstehenden Kampf mehr und mehr in den Hintergrund rücken und entfremdet ihn von seinem Meister. Zu spät merkt Richard, dass Elizabeth nicht die ist, für die er sie hielt …

Gebundene Ausgabe: 352 Seiten, Thienemann Verlag
(15. Februar 2016), Genre: Fantasy / Jugendbuch

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Über den Autor:

Björn Springorum, geboren 1982 in Calw, würde am liebsten am zweiten Stern rechts abbiegen, im Kleiderschrank eine neue Welt entdecken, durch einen Kaninchenbau ins Wunderland fallen, mit einem Ring unsichtbar werden, nur durch das Lesen eines Buches nach Phantásien reisen oder eine recht wagemutige Partie Quidditch spielen.

Weil sich das alles als schwieriger herausstellt als gedacht, schreibt er eben solange seine eigenen Geschichten. Björn Springorum studierte Englisch und Geschichte, lebt, schreibt und liest in Stuttgart und wird von zwei Katzen gehörig auf Trab gehalten.

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Ich finde es klingt super spannend und ich bin neugierig auf mehr,
besonders auf die Dunkelelfen...! *zwinker*

Ihr wollt mehr erfahren,
dann schnuppert doch einfach mal in die Leseprobe rein!

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Ihr möchtet mehr über die Bloggeraktion erfahren,
oder gerne selbst daran teilnehmen?

Alle wichtigen Infos erhaltet ihr hier!

(Quellenangaben: http://ruf-des-henkers.de/ ; Thienemann Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen