Sonntag, 14. August 2016

[Blogtour - Station #3] "Dunkler Herrscher - Geist der Finsternis" von Marc Stehle

Huhu ihr Lieben,

ich heiße euch "Herzlich Willkommen!" zum dritten Tag der Blogtour
"Dunkler Herrscher - Geist der Finsternis" von Marc Stehle!


Den gestrigen Beitrag unserer Tour findet ihr beim lieben Benny 
vom Blog Bücherfarben. Er stellt euch die Therianer - ganz 
abscheuliche Wesen - vor!

Bei mir dreht sich heute alles um die sechs Reiche!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


Die Welt von Thersia


Die sechs Reiche bestehen aus:

1. Järngard (Reich der Zwerge)
2. Yahn-Assaha (Reich der Elben) 
3. Die Stammesgründe der Dorai 
4. Der Kobaltsee (Reich der Varuna) 
5. Das Sturmgipfel-Archipel (Reich der Manovha) 
6. Das Reich der Menschen, welches allerdings in mehrere Königreiche unterteilt ist.
 (Iberaí, Venekonia, Havion, Chevarin, Arroveín und Dhôrsland)


Järngard

Das von Gebirgen beherrschte Järngard, Reich der Zwerge, ist eines der mächtigsten und einflussreichsten Länder der Sechs Reiche, was nicht zuletzt seinen eindrucksvollen Schmieden und seinem immensen Reichtum geschuldet ist.

Tatsächlich geht beides, ebenso wie viele andere seiner Errungenschaften, auf das Wirken der Drachen zurück – etwas, das man allerdings keinem gestandenen Zwerg unter die Nase reiben sollte. Die einstigen Fürsten von Järngard lehrten die von ihnen unterjochten Zwerge, das Feuer auf einzigartige Weise zu beherrschen und dadurch die Schätze der Erde zu formen, wie es kein anderes Volk Thersias vermochte. Allerdings taten sie dies nicht aus Freigiebigkeit oder Großmut: Um ihren Stolz und ihre Gier zu befriedigen, ließen sie ihre Untertanen Schmuckstücke aus Gold und Silber von nie gekannter Schönheit fertigen, während die Eisenschmieden hervorragende Rüstungen und Waffen hervorbrachten, mit deren Hilfe die Zwergenkrieger den Schutz ihrer bis zum Bersten gefüllten Schatzkammern garantieren sollten.

Als am dem Ende des Titanenkrieges die mächtigen Feuerschlangen besiegt und in alle Winde zerstreut wurden, übernahmen ihre ehemaligen Untertanen die Herrschaft in Järngard. Aus den Schatzkammern der sieben Drachenfürsten wurden die großen Bergfestungen des neuen Zwergenreiches, beherrscht von den Thanen und vereint unter der Macht des Großthanen in der Hauptstadt Konungurzar.

Vor allem durch die Förderung und Verarbeitung zweier bestimmter Bodenschätze hat Järngard einen besonderen Stellenwert innerhalb der Sechs Reiche eingenommen: Sterneneisen, aus dem in der berüchtigten Silberlichtgrotte von Mithrilzar herausragende Waffen gefertigt werden, sowie die magisch durchwirkten Mah’na-Kristalle. Damit sind die Zwerge die wichtigsten Zulieferer an Kriegsgerät und Ausrüstung für die Aelder und die ihnen unterstellten Orden der Paladine, welche wiederum eine besondere Rolle für die Sicherheit und Stabilität der Sechs Reiche spielen.

Ferner liegt das Sanktum des Aelders des Feuers, des Zwergs Galar Essenwacht-Feuerhaut, in Järngard.


Tial Sheniar

(Bildquelle: Pixabay)

Die Tial Sheniar, die Sümpfe der Tränen, tragen ihren Namen aus gutem Grund und sind neben den von Drachenfeuer verheerten Hainen Aven Ishiyrs eines der tragischsten Zeugnisse des Titanenkrieges, welche bis zum heutigen Tage Bestand haben.

Dort, wo sich heute diese trostlose, von Gift und Elend gezeichnete Landschaft erhebt, befand sich einst eine gewaltige Bucht. Im Schoß ihrer saphirblauen Wasser, inmitten meilenweit reichender Korallenriffe und Küstenklippen, war während jener Tage das stolze Meervolk der Varuna zuhause. Doch als sie sich während des Titanenkrieges gegen ihre Meister, die gewaltigen Leviathane erhoben, wurde ihr Reich zum Schlachtfeld. Die darauffolgenden Jahre des Blutvergießens unter den Wellen gipfelten in einer letzten Schlacht, in der die Leviathane schließlich besiegt wurden und die Varuna ihre Freiheit erlangten. Doch sie sollten einen schrecklichen Preis dafür zahlen: Durch die ungezügelten Magien, die während dieses Kampfes tobten, versiegten die Wasser der Bucht und wurden zum größten Sumpfland ganz Thersias, den Tial Sheniar. Dies und ein schrecklicher Fluch, von den Leviathanen in ihren letzten Todeszuckungen hervorgebracht, zwangen die Varuna, die östlichen Meere zu verlassen und sich im Kobaltsee neu anzusiedeln.

Was sie zurückließen ist nicht einmal mehr eine ferne Erinnerung an die einstige Schönheit dieses Ortes. Zwischen toten Bäumen, morastigem Wasser und allgegenwärtiger Fäulnis wandeln die schrecklichsten Ungeheuer umher. Basilisken, Schwarmgräuel, Sumpftrolle, Wyrme, Hydren und andere sind nun die unangefochtenen Herrscher dieser Lande, in die sich kaum ein Wesen klaren Verstandes hineinwagen würde. Das einzige, das man mit viel gutem Willen als Zivilisation bezeichnen könnte, stellen die Stämme der krummbeinigen, hageren Sumpf-Orks dar, die nahe der umliegenden Gebirge siedeln und sich perfekt an ihre lebensfeindliche Umgebung angepasst haben. Nicht umsonst gelten sie als die hinterhältigsten, trickreichsten Vertreter ihres Volkes.

Doch es gibt, so erzählen sich manche, etwas in diesen Sümpfen, das noch viel tödlicher, verschlagener und mächtiger ist als jeder Ork und jedes Monster, das durch die Schatten der verrottenden Wälder streift. Vielleicht ist dies aber auch nur bloßer Aberglaube …


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Auf die andereren Reiche möchte ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen,
da sie erst in den Folgebänden näher beschrieben werden...

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★   


Gewinnspiel:


Zu gewinnen gibt es:
3x 1 signierte Printausgabe 


Was musst du tun um in den Lostopf zu hüpfen? 

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kannst du jeden Tag 1 Los sammel
indem du die jeweilige Tagesfrage beantwortest!


Gewinnspielfrage:
 
 Welches dieser Gebiete würdest du gerne einmal besichtigen?
Selbstverständlich unter der Voraussetzung, dass dir keinerlei Gefahr droht
und dich keines der Monster angreift - diese dir allerdings begegnen! 


Teilnahmebedingungen: 

- ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
- keine Barauszahlung des Gewinns
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands
- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
und an die Autorin / den Verlag weitergeleitet um euch
den Gewinn zusenden zu können
- euer Name wird im Gewinnfall auf meinem Blog öffentlich bekannt gegeben
-  Jede teilnahmeberechtigte Person darf 1x pro Tag
an dem Gewinnspiel teilnehmen.
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen,
Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig
und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt
und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

   
Teilnahmeschluss ist am 16.08.2016 um 23:59 Uhr!  

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★  

Übersicht der teilnehmenden Blogs: 

12.08. - Bookwormdreamers - Buch- und Protagonistenvorstellung 
13.08. - Bücherfarben - Die Therianer  
14.08. - Elchi's World of Books   (bei mir) - Die sechs Reiche 
15.08. - Der Lesefuchs - Das Lied der zehn Mächte  
16.08. - Bücherleser - Autorenvorstellung: Marc Stehle 
17.08. - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs
   
★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 

Morgen geht es bereits beim lieben Jens
vom Blog "Der Lesefuchs" weiter.
Dort erfahrt ihr mehr über "Das Lied der zehn Mächte"! 

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 

Viel Spaß und Viel Erfolg!
wünscht euch eure Elchi

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    irgendwie alles keine schönen Orte mehr, wenn man den Beschreibungen glauben schenken darf und da ich kein Fan von vergangener Schönheit bin..siehe Tial Sheniar...nicht mal zu Abschreckung.

    Würde ich wohl persönlich den Kobaltsee das Reich, der Veruna gerne besuchen wollen. Scheint zumindest bewohnbar zu sein und vielleicht gibt es auch noch die ein oder andere, angenehme Überraschung da für mich als Besucherin.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Järngard würde ich gerne einmal kennen lernen und anschauen wollen aber auch alle anderen Orte auch wenn sie Gefahr heißen sollten- solange ich eine mutige Mannschaft hinter mir habe ist alles weitere dann egal!
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich glaube, ich würde mir mal die Silberlichtgrotte von Mithrilzar anschauen und hoffentlich unbeschadet wieder rauskommen. So als ferner Beobachter wäre das ja vielleicht ganz interessant.


    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Ich würde gerne einmal das Reich der Zwerge besuchen. Ich glaube, dass wäre wirklich interessant :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Elchi,

    Danke für deinen aufwendigen und interessanten Beitrag.

    Mich würde der Kobaltsee interessieren.
    Gewässer ziehen mich irgendwie immer an :)

    Ganz lieben Gruß,

    Tammy

    tamarazimmermann84@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, super Frage. Ganz klar Järngard
    Ich mag die Berge, bin selbst nicht so groß und hey - wer will nicht da wohnen, wo der Einfluss am größten ist?
    Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    erstmal vielen Dank für den tollen Beitrag. Die Frage ist wirklich gut und so wie ich finde, für mich nicht ganz so einfach. Hmm, also interessieren, eigentlich würde ich gerne mehr über die ganzen Länder erfahren oder bereisen und erkunden, aber am meisten wäre es dann doch:
    - Der Kobaltsee (Reich der Varuna)
    - Yahn-Assaha (Reich der Elben)
    - Die Stammesgründe der Dorai
    und ein klein wenig noch:
    - Das Sturmgipfel-Archipel (Reich der Manovha)

    Liebe Grüße,

    Svenja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    danke für deinen interessanten und tollen Beitrag.
    Wenn ich die Möglichkeit hätte, unter der Voraussetzung, dass mir keinerlei Gefahr droht, würde ich eine Rundreise durch alle Gebiete machen. Irgendwie machen sie mich alle neugierig.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich würde auf jeden Fall nach Järngard reisen, da die Beschreibung sehr spannend klingt und ich Zwerge interessant finde...

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    das Reich der Zwerge würde ich schon gern mal sehen. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elchi,
    Danke für deinen tollen und interessanten Beitrag ;)
    Ich glaube ich würde gern eine Rundreise machen und mir alles anschauen wollen (solange mir nichts passiert) ... aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mich für das Reich der Elben entscheiden, weil ich Elben mag ... ich hoffe, die sind hier auch die guten ;)
    Liebe Grüße,
    Sandsch @ Sandys Welt

    AntwortenLöschen