Samstag, 3. Dezember 2016

[Blogtour - Station #6] "Das Vermächtnis der Engelssteine - Blutopal" - Saskia Louis + "Tochter der Träume - Land im Schatten" - Marie Weißdorn

Huhu ihr Lieben, 

ich heiße euch "Herzlich Willkommen!"
zum sechsten Tag unseres Blogtour- Specials
"Das Vermächtnis der Engelssteine - Blutopal" von Saskia Louis
+
"Tochter der Träume - Land im Schatten" von Marie Weißdorn!


Gestern konntet ihr bei der lieben Klaudia
von HerzdeinBuch ein wenig mehr über
die Finessen des Kampfes erfahren... 
 
Bei mir lernt ihr heute die Nebencharaktere
ein wenig besser kennen und erhaltet eine
2. Crossoverszene!  
 
★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★   
 
"Das Vermächtnis der Engelssteine: Blutopal" - Saskia Louis
 
Ihren achtzehnten Geburtstag hat sich Ella irgendwie anders vorgestellt.
Ein bisschen mehr Luftballons, ein bisschen weniger Menschen die sie umbringen wollen. Der düstere Kerl, der ihr Leben rettet, ist zwar ganz süß, aber auch äußerst unhöflich - außerdem behauptet er, er sei ein Todesengel. Als er ihr auch noch weismachen will, dass sie der letzte Halbengel ist und als Einzige die Auslöschung der Menschheit verhindern kann, wächst ihr alles über den Kopf.
Wem soll sie vertrauen, wenn ihr ganzes Leben eine Lüge zu sein scheint?

Seiten: 400; Verlag: Eisermann Verlag




★ 


"Tochter der Träume: Land im Schatten" - Marie Weißdorn
 
„Nach einhundert Jahr’n sich die Möglichkeit zeigt,
Auf ein baldiges Ende des Volkes‘ Leid.
Denn der, der entkommt seiner dunklen Hand
Trägt in sich die Macht, zu beherrschen dies‘ Land.“

Seitdem sich die Götter vor langer Zeit von Mirandor abgewandt haben, wird das Land von einem grausamen König unterdrückt. Um seine Herrschaft zu sichern, nimmt er in jedem Jahr vier erwählte Kinder gefangen, die den Menschen anstelle der Götter beistehen sollen. Am Tag der Auswahl spürt Leyna, dass sie die Kraft der Herbstgöttin in sich trägt. Doch ihr Mal bleibt verborgen.

Leyna gelingt die Flucht und gerät in große Gefahr. Schon bald nimmt sie die Magie der Welt um sich herum wahr und spürt die Macht, die in ihr liegt. Doch sie weiß nicht, wem sie ihren Glauben schenken soll; der uralten Prophezeiung und dem geheimnisvollen Fremden, der ihr Leben rettet – oder dem, was sie seit ihrer Kindheit zu glauben gelernt hat.
Nur eines ist sicher: In der Welt der Illusionen ist nichts, wie es scheint.

Seiten: 400; Verlag: Eisermann Verlag

 ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★
 
Die Nebencharaktere im Gespräch
 
Vorsicht chaotisch!
 
Zur kurzen Erläuterung...
Elchi (blau) bin ich!
Tarin und Urs (gelb) gehören zu "Tochter der Träume"!
Tryn und Lao (rot) gehören zu "Das Vermächtnis der Engelssteine"!
 
 
Elchi: Huhu ihr Viere, ich freue mich euch heute hier begrüßen zu dürfen und hoffe, ihr seid alle topfit?! 
Tarin: Topfit, jawohl!
Tryn: *hebt verächtlich eine Augenbraue* Also, das was ihr Menschlein fit nennt ... das sind wir sicherlich nicht.
Lao: Reiß dich zusammen, Tryn, ich weiß, irgendwo ist ein nettes Mädchen in dir drin.
Tryn: So wie in dir oder was?
Urs: *verdreht die Augen* Ja ja, der hier ist immer topfit, auch wenn er kaum geschlafen hat. Und da sagen die anderen immer, ich sei anstrengend!
Tarin: Jeder hat eine gute Seite!
Urs: Haha, ja. Bei der da (auf Tryn zeigt) ist's vielleicht die Rückseite!
  
Elchi: *räuspert sich* Ähm ja, ... ok... Damit die Leser wissen, wer ihr eigentlich seid, mögt ihr euch evtl. kurz vorstellen? Oder um es ein wenig anders zu machen, mögt ihr vielleicht ein paar Worte gegenseitig über einander verlieren?
Lao: Natürlich, herzlich gerne! Tryn ist ein erstklassiger Todesengel, etwas grumpig von Zeit zu Zeit, aber das macht sie wieder wett, indem sie ihr blondes Haar schwingt und meistens nur den Halbengel beschimpft und nicht etwa andere Todesengel.
Tryn: Na vielen Dank auch! Lao ist ein nicht ganz so erstklassiger Todesengel, der den Halbengel in unseren Reihen begrüßt, als wäre sie einer von uns. Verräter hieße das bei euch Menschen.

Tryn: Und redest du mit mir du kleiner ... roter Stoffflummi? (an Urs gewandt)
Urs: Bei meinen vierzehn Kindern, mit wem denn sonst?
Tarin: Urs, lass sie doch in Ruhe! Sei gegrüßt, Tryn, ich finde dich sympathisch!
Urs: Du findest jeden sympathisch! Vermalledeiter Priester ...
Tarin: Ach, beachtet ihn gar nicht. Urs ist öfter mal ein wenig mürrisch, wenn er Hunger hat. Das haben Varnire so an sich, man lernt es zu ignorieren!
Lao: Ich vestehe es nicht. Eigentlich müssten Urs und Tryn sich hervorragend verstehen ...
Elchi *ein wenig aus dem Konzept gebracht und kann nur von einem zum anderen gucken*  
Urs: WIE BITTE?!
Tryn: Meine Güte! Könnt ihr alle mal die Klappe halten und euch auf die Sache an sich konzentrieren? Und du, Priesterjunge, hör auf, auf und ab zu hüpfen, das hält ja kein Todesengel aus!
Urs: Na endlich sagt da auch mal jemand was Vernünftiges! Halt still! *schaut Tarin böse an*
Lao: Wir weichen ab! Elchi, könntest du das beenden und einfach mit der nächsten Frage weitermachen?
Elchi: Klar, gerne...

 
Tarin: Hey, wenn ich dir zu sehr zapple, flieg doch selbst. Wozu hast du die Flügel da denn?
Urs: Na, die lassen mich süß wirken.
Elchi: Ihr habt ja alle eine Aufgabe zu erfüllen, bzw. euch mehr oder weniger freiwillig angeschlossen, Leyna und Ella zu begleiten und diese zu schützen... Also Tryn wohl eher unfreiwillig... aber ihr kämpft alle für eine Sache...
Tarin: Vollkommen freiwillig!
Tryn: *knurrt* Meine Aufgabe ist es, die Menschen zu schützen. Die Engel haben wahrlich schon genug Schaden angerichtet und es ist mir egal, wie begeistet alle von Elariels fröhlichem Wesen sind ... sie ist und bleibt ein Engel! Und ich werde sie beschützen, ja, aber nur, weil sie zu dumm ist, um gerade zu laufen!
Lao: Tryn! Ella und du ... ihr seid euch gar nicht so unähnlich. Vielleicht solltest du darüber mal nachdenken, bevor du so schnell urteilst...
Elchi: Könnt ihr den Lesern nochmal verdeutlichen was eure genauen Beweggründe dafür sind, warum ihr so davon überzeugt seid und was es für euch persönlich bedeutet?
Lao: Ich persönlich glaube daran, dass sie uns alle retten könnte. Akasha, unser Erzengel, ist davon überzeugt - und das, was sie sagt, stimmt meistens.
Tryn: Ja ja, du Moralapostel. Ich persönlich würde mal gerne wissen, was ein rotes Flauschtier für den Schutz eurer Leyna bitte tun kann.
Tarin: Na, weil Leyna einfach die Richtige ist. Sie wird dem Land das zurückbringen, was schon so lang fehlt: die Hoffnung! Ich kann mir kaum vorstellen, wie es war, mit den Geschichten des Königs aufzuwachsen. Ich kannte ja schon immer die Wahrheit und hatte meinen Großvater, der mir alles beigebracht ... 
Urs: *fällt Tarin ins Wort* Jajajaaa, du weißt alles, schon klar.
Tarin: Sei nicht wieder so fies.
Urs: Ich bin nicht fies!
Tarin: Oh doch!
Tryn: Ich könnte ihn einfach so mit meinem Fuß wegtreten.
Elchi: *mahnend den Finger hebt* Hier wird niemand getreten!
 
Urs: Hey! Wer ist hier flauschig?! Leg dich ja nicht mit mir an! *wütend zu Tryn rüberschielt*
Tryn: Du siehst aus wie etwas, was man bei einem McDonalds Happy Meal dazu bekommt.
Urs: *springt von Tarins Schulter und fliegt auf Tryns Augenhöhe*
Tarin: ...McDonalds?
Lao: Das ist wie Uno und Poker - nicht wichtig!
Urs: *wirft auch einen unsicheren Blick zu Tarin, konzentriert sich dann aber auf seine Wut auf Tryn!*
Tarin: Achso, okay. Aber ... spielen wir später noch 'ne Runde?
Urs: Hey hey, hier gibts grad wichtigeres zu tun als Chips zu werfen! Hat sie mich jetzt beleidigt oder nicht?
Elchi *ist wieder total verwirrt* *kann nur mit den Augen rollen*
Lao: Das war keine Absicht, Urs. Sie kann es nicht kontrollieren. Seit Gabe sie in den Wind geschossen hat, ist sie ...
Tryn: Halt die Klappe, Lao!

Elchi: *räuspert sich* Bevor es hier noch eskaliert, stelle ich doch einfach mal die nächste Frage... Urs, was ist es bei dir? Doch nicht allein nur die Tatsache, dass Leyna dich gerettet hat... Ich meine als Varnier... Du sagtest, dass einige Legenden über euch reine Mythen seien und nicht der Wahrheit entsprechen. Magst du dies einmal näher erläutern?
Urs: Ich mag Leyna. Punkt. Irgendwer muss ja die wirklich wichtigen Jobs übernehmen, wenn sie sonst nur mit Idioten unterwegs ist.

Urs: ...in den Wind geschossen? Das werd ich auch oft, Lao! Leyna ist da noch nicht so gut ...
Elchi: Stimmt, Leyna bedarf noch einiger Übung, aber du bist ja doch ein hilfsbereites Kerlchen *Urs verschwörrerisch zuzwinkert*
Urs: *nickt mit stolzgeschwellter Brust* Ja natürlich!
Tryn: Also, nichts für ungut, aber du und Tarin, ihr wirkt beide nicht sehr .. fähig. Erinnert mich an Elariel...
Tarin: *hustet* Wir haben beide unsere ... verborgenen Fähigkeiten!

Elchi: *misachtet Tryns Einwurf und fährt mit der Befragung fort*  Magst einer von euch aber vielleicht doch nochmal kurz ein wenig über die Varniere erzählen? Denn Urs ist hier ja wohl... ähm... wie soll ich sagen... ausgefallendste Wesen unter uns...!
Tarin: Oh, oh, das übernehme ich! Also, Varnire sind, wie ihr ja seht, ganz klein und kugelig mit großen Augen und kleinen Flügeln.
Urs: Hey. So wie du das sagt klingt das lächerlich!
Tryn: Ich finde, er trifft dich schon ganz gut.
Lao: Da muss ich Tryn ausnahmsweise rechtgeben.
Tarin: Und naja, früher gab es sie in ganz ganz vielen verschiedenen Farben, aber heute gibt es nicht mehr viele davon. Warum ... hm, das weiß ich gar nicht. Auf jeden Fall glauben manche Menschen, dass ihre Flügel Glück bringen und sie Gold mit sich rumtragen und Wünsche erfüllen, aber das stimmt alles gar nicht. Sie können nur bestimmte Magien manipulieren.
Urs: *bekommt einen NOCH röteren Kopf* Bei meinen vierzehn Kinden, jetzt reichts! *presst die Hände aufeinander und fliegt ein Stück vor* Jetzt werde ich ...
Tarin: *hält ihn an seinem Fuß fest* ...dich erstmal wieder beruhigen! Du benimmst dich unmöglich! Immerhin sind wir hier zu Gast!
Elchi: Ah, ok. Also doch leider wirklich nur ein Mythos...
Tryn: An Mythen ist meistens etwas Wahres dran ...
Lao: Wenn du jetzt vom flammenden Diamantschwert anfängst, zieh ich dich auch am Fuß durch den Raum, so wie Tarin gerade bei Urs.

Elchi: *räuspert sich mal wieder* Na gut, aber Tarin, wie war es für dich, allein mit deinem Großvater aufzuwachsen und von Kind an als Priester erzogen zu werden? War es nicht langweilig, stets in den alten Gebäudefassaden rumzuirren...? Ich meine, andere Kinder spielen und rennen durch die Gegend, streiten sich mit anderen Kindern, haben Träume, etc... Gab es für dich nicht auch irgendwann einmal etwas anderes?
Tarin: *hebt die Schultern* Ich hatte alles, was ich brauchte. Ansonsten ... *stockt kurz* Nein. Nichts anderes.
Tryn: Wisst ihr was? Mir ist das auch jetzt echt zu blöd hier. Wer interessiert sich für das Leben des Priesterjungens? Ich muss mit Gabe noch zum Auftrag. *stürmt von der Bühne*
Lao: Hatte ich erwähnt, wie liebreizend Tryn ist? Aber ihr müsst sie entschuldigen sie hat ... nicht das leichteste Leben.
Urs: Oh ja. liebreizend. Vor allem ihre Rückseite!
Tarin: Urs! Still jetzt!
  
Elchi: Warte Tryn, bevor ihr gleich alle losstürzt, verrate uns doch noch kurz was du an Gabe so hinreißend findest bzw. fandest, schließlich ward ihr ja mal eine zeitlang zusammen?! Hat mir zumindest so ein kleiner Engel zugeflüstert... *fiesgrins*
Lao: Oh, mach nicht die Büchse der Pandora auf, Elchi!
Elchi: *wegwerfende Handbewegung macht* *seufzt* ... denn wenn ich ehrlich bin... Gabe ist doch echt heiß! Leider für mich persönlich ein wenig zu jung, aber zugegeben erst ist ein echter Augenschmau im wahrsten Sinne des Wortes!
Tryn: *steckt Kopf durch Tür, zischt* Was mit Gabe und mir passiert ist, geht niemanden etwas an ... und Elariel soll sich mal lieber nicht bei ihm die Finger verbrennen...denn er ist nicht wirklich derjenige, für den alle ihn halten!

Urs: *spitzt die Ohren* Hey, sagt mal, hört ihr das auch?
Lao: *gequält* Ja, das ist genau das, worüber ich schon immer reden wollte. Warum Gabe heiß ist...
Tarin: Hm? Was?
Urs: Ähm nein...Da... sie rennen zum Kampfraum. *aus der Tür starrt Wollten Gabe und Sivan sich da nicht treffen?
Tarin: *bekommt große Augen* Was?!
Urs: *klatscht in die Hände* Oh ja, oh ja! Dann kriegt der blöde endlich mal ..
Tarin:  Urs! Das ist nicht lustig!
Urs: ...doch!
Lao: Dann lasst uns doch mal sehen, wer wen in den Ar... Allerwertesten tritt. Zehn Euro auf Gabe!

Tarin: Oh! Na da bin ich dabei! Gegen Sivan hat er keine Chance, ich hab ihn schon kämpfen sehen!
Urs: Also ich wette auf ... wie heißt der andere? Egal, auf den!

Elchi: *schlägt die Hände über dem Kopf zusammen* *denkt sich nur was ein liebenswerter aber chaotischer Trupp* Ich glaub wir sind am Ende angelangt... Ich bedanke mich jedenfalls recht herzlich bei euch allen, dass ihr hier gewesen seid! Es hat mich sehr gefreut euch mal persönlich kennenzulernen! Und ich wünsche euch noch viel Spaß beim Kampf!
Lao: Oh, ja ähm... danke für das Interview, Elchi. Es war mir eine Freude und ähm Tryn auch...Tarin:  Ja, wirklich! Danke sehr. Immer schön, neue Leute kennenzulernen!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 


Crossover-Szene #2


[Hauptquartier der Todesengel, Trainingsraum. Ein trüber Samstagabend (das mit dem Macarena hat leider nicht geklappt, da Tarin nicht tanzen kann). Die Todesengel sind dem Kampfeslärm begeistert gefolgt.]

Sivan (wirft einen prüfenden Blick auf das am Rand stehende Publikum, zieht seine Schwerter): Ich wäre bereit.
Gabe (schnaubt laut): Wir sind hier doch nicht im Mittelalter. Hier wird nicht mit Schwertern gekämpft!
Sivan (hebt eine Augenbraue): Sondern?
Gabe (zieht einen Diamantdolch)
Sivan (lächelt diabolisch): Ah. Damit habe ich auch einmal angefangen.
Gabe (macht Anstalten, auf ihn loszugehen)
Belao: Leute! Heute wird nicht getötet, das soll ein Übungskampf werden! Ohne Waffen und ohne Fähigkeiten.
Tryn (stürzt nach vorn und will nach den Waffen greifen): Ich halte das. Ich hab schon immer gesagt, dass Todesengel mit Schwertern kämpfen sollten!
Sivan (gibt ihr widerstrebend seine Waffen): Dieses Mädchen gefällt mir.
Gabe: Natürlich tut sie das, sie ist eine Katzenliebhaberin!
Sivan (hebt auch die andere Augenbraue und atmet tief ein)
Belao (geht in die Mitte): Manchmal wundert es mich nicht, dass die Engel uns umbringen wollen. Sie müssen Gabe getroffen haben.
Gabe: Komplimente kannst du mir später machen. Fangen wir an, oder was?
Sivan (verschränkt die Arme vor der Brust): Wann immer du es möchtest.
Gabe (verschränkt die Arme vor der Brust): Na, dann komm mal her, mein Kätzchen. Wenn du brav bist, kriegst du ein Wollknäul.
(beide bleiben stehen und sehen sich an)
Belao: Ich wusste, da war ein Fehler bei dem Ganzen. Jungs, ihr könnt nicht beide ewig stehen bleiben, bis der andere kommt.
Gabe (seufzt): Was soll’s. (lässt seine Knöchel knacken, rennt auf Sivan zu)
[Sivan geht in die Knie, Gabe stoppt vor ihm und hebt den Arm, Sivan blockt den Schlag ab und tritt ihm in die Kniekehle, Gabe legt ihm die Hand in den Nacken und sendet einen Kraftschlag, bevor er fällt]

Sivan (runzelt die Stirn): Sollte das wehtun?
Gabe (greift nach seinem Bein, sendet einen stärkeren Kraftschlag): Wie ich sehe, muss ich dich nicht schonen!
Sivan (lacht leise, als Gabe wieder aufspringt): Ich dich wohl auch nicht. (schlägt erneut nach ihm)
Gabe (greift nach seinem Arm und legt fast seine ganze Energie in den Kraftschlag)
Sivan (knurrt leise, sinkt auf ein Knie): Und auch hier legst du die Regeln aus, wie sie dir gefallen. (seine Augen beginnen, gelb zu glühen) Soll ich jetzt UNO rufen?
Gabe (lacht, geht etwas zurück): Du darfst es auch schnurren, wenn du möchtest!
Sivan (springt auf, streckt die Arme vom Körper, an seinen Händen erscheinen lange Krallen): Wie wäre es, wenn ich erst einmal dafür sorge, dass du nie wieder irgendetwas sagst?
Belao (seufzt): Ach, das haben schon so viele versucht …
[Gabe und Sivan gehen drohend aufeinander zu, die Tür schlägt auf]
Ella (sendet ihren Schild aus und stößt beide gleichzeitig gegen die Wand): Gabe! Ich hab dir doch gesagt du sollst aufhören, andere Leute sexuell zu belästigen!
Leyna (kommt hinter ihr in den Trainingsraum): Soviel dazu, seine Kräfte nur dann zu nutzen, wenn es nötig ist …
Gabe (reibt sich stöhnend die Stirn): Seit wann kannst du denn zielen?
Sivan (die Krallen verschwinden): Es war nötig. Glaube mir.
Ella: Er hat höchstwahrscheinlich Recht. Gabe löst Dinge in einem aus …
Leyna (schüttelt ungläubig den Kopf): Vielleicht sollte er mir zeigen, wie er das geschafft hat.
Gabe (grinst): Oh, das war ganz einfach. Du musst sein Fell nur in die entgegengesetzte Richtung bürsten und dann …
Sivan (knurrt laut, seine Augen beginnen intensiv zu glühen –)
[Gabes und Sivans Blick wird starr, sie lassen den Kopf auf die Brust sinken und scheinen zu schlafen.]
Leyna (lässt den Arm sinken und verdreht die Augen): Entschuldigt. Ich dachte, ein Nahdrin hier unten könnte …
Ella: Oh mein Gott! Das musst du mir unbedingt zeigen!
Leyna (lacht): Das könnte schwierig werden. (erlöst Gabe und Sivan mit einer Handbewegung aus dem Traum)
Sivan (reibt sich mit düsterer Miene die Schläfen)
Gabe (sieht Leyna böse an, wirft die Hände über den Kopf): UNO! (verlässt den Raum)
[Leyna und Ella werfen sich einen fragenden Blick zu]
Leyna: Uno?
Tarin (steckt den Kopf zur Tür herein): Uno? Wer hat gewonnen?

Na, wer hätte gewonnen?

 

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 

  Gewinnspiel:
 
 
Zu gewinnen gibt es:
 
 

Was musst du tun um in den Lostopf zu hüpfen?  
 
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kannst du jeden Tag 1 Los sammeln 
indem du die jeweilige Tagesfrage beantwortest! 

Gewinnspielfrage:  
 
Welcher der Nebencharaktere hat dich am neugierigsten gemacht? 
Und warum?


Teilnahmebedingungen: 

- ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten 
- keine Barauszahlung des Gewinns 
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg 
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen 
- Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz 
- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet 
und an die Autorin / den Verlag weitergeleitet um euch 
den Gewinn zusenden zu können 
- euer Name wird im Gewinnfall auf allen teilnehmenden Blogs
öffentlich bekannt gegeben 
-  Jede teilnahmeberechtigte Person darf 1x pro Tag 
an dem Gewinnspiel teilnehmen. 
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, 
Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig 
und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
- Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt 
und steht in keiner Verbindung zu Facebook. 
- Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von
7 Tagen nicht melden, rückt ein neuer Gewinner nach
und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel gelten die Teilnahmebedingungen
als im vollem Umfang akzeptiert. 

Teilnahmeschluss ist am 04.12.2016 um 23:59 Uhr!

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Übersicht der teilnehmenden Blogs: 
 
 
28.11. - Books and Writings - Die Bücher & die Autorinnen
29.11. - Bookwormdreamers - Die Protagonisten & Crossoverszene
30.11. - Naraliyas Journey to Fairytales - Götter und Gotteskinder & Engel und Todesengel
01.12. - Anni-chans fantastische Welt der Bücher - Die Geschichte hinter der Geschichte - Interview
02.12. - Herz dein Buch - Die Finessen des Kampfes
03.12. - Elchi's World of Books   (bei mir) - Die Nebencharaktere & Crossoverszene
04.12. - Die Bücherfreaks - Testbericht zu den Charakteren
05.12. - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs
 
★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 
 
Bereits morgen geht es bei Janina von Die Bücherfreaks mit
dem Testbericht zu den Charakteren!
 
 Also schaut doch wieder vorbei!
 
★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★  
 
Viel Spaß und Viel Erfolg! 
wünscht euch eure Elchi

Kommentare:

  1. Ich glaube Gabe finde ich ganz cool- er wirkt für mich irgend wie lustig aber doch gerne auch aufgebracht und kampfbereit! Ansonsten stelle ich das eigentlich eher gerne für mich selbst fest wenn es um die Charaktervorstellung geht denn da erfährt man ja doch mehr! :-)

    Gerne weiter auch mein glück für beide prints versuche da ich keine ebooks lesen kann.....

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Flavia Niederberger3. Dezember 2016 um 15:06

    Tryn hat mich sehr neugierig gemacht. Die Figuren von Mirandor kenne ich schon und ihre Umgangsweise mit Urs lässt mich schmunzeln.

    AntwortenLöschen
  3. Gabe, weil er so interessant und vielschichtig ist.

    Liebe Grüße

    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Elisabeth Schmidt3. Dezember 2016 um 20:31

    Also vielen Dank erstmal für diesen grandiosen Beitrag, ich habe mich mal wieder köstlich amüsiert!! :D

    Dann zu deiner Frage....
    ich denke ich würde eher zu Tarin tendieren.
    Ich habe einen Faible für Gute-Laune Menschen oder solche die in dieser Hinsicht einfach nur einen Knacks weg haben und er scheint mir von den vorgestellten Charakteren am ehesten diesem Motiv zu entsprechen...zumindest ging dass so für mich aus dem Interview hervor xD

    Piece out!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    Ich kenn zwar beide Bücher noch nicht, aber die Crossover-Szenen sid einfach geil. Ebenso wie die Interviews :D

    Ach interessantesten finde ich nach all dem Tarin und Tryn.

    Liebe Grüße
    Cara :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    Ich finde Tryn sehr interessant. Scheint ja sehr angriffslustig zu sein und eine große Klappe zu haben. Ich kann mir aber vorstellen, dass sie sehr loyal und hilfsbereit ist, wenn es ernst wird.

    Liebe Grüße
    Alicia
    (alicia@joerg-neu.de)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich finde generell mal alle interessant, besonders konnte mich aber Gabe mit seiner Art überzeugen, da ich ihn sehr spannend finde :)

    LG

    AntwortenLöschen