Freitag, 6. Januar 2017

Die Märchenspinnerei - Das 1. Feenrätsel


Huhu ihr Lieben,

der ein oder andere von euch hat es vielleicht bereits in Facebook
gesehen und auch gelesen, für all diejenigen, die mit dem Begriff
"Märchenspinnerei" nichts anfangen können, folgt hier eine kurze
Erklärung...




Die Märchenspinnerei

Die Märchenspinnerei besteht aus einem Zusammenschluss von
12 Autorinnen, die altbekannte Märchen wieder zu neuem Leben
erwecken wollen. Jede von ihnen befasst sich mit einem ihrer
Lieblingsmärchen und schneidert ihnen ein neues aber modernes
Gewand. Darunter enthalten sind Jugendbücher, Fantasyromane,
Thriller, Romanzen und vieles mehr, sprich es ist eine Mischung
allerlei Genres und handelt u. a. von ernsten Themen wie
Depressionen, Suizid, Mobbing, etc. Eines haben aber alle
Geschichten gemein. - Den Zauber der Märchenwelt!




Aber was wären die Schöpfer der Märchenwelten
ohne ihre guten Feen?

Jedes Märchen braucht seine gute Fee, daher haben die Autorinnen
der Märchenspinnerei ursprünglich zwölf Blogger-Feen ausgewählt.
Aber wie in jedem guten Märchen gibt es auch eine dreizehnte Fee,
so auch in der Märchenspinnerei...

Die guten Feen stehen den Autorinnen mit Rat und Tat beiseite, preisen
Lob, üben aber auch Kritik. Sie sind diejenigen, die zuerst über die neuen
Bücher berichten werden und die Autorinnen ganz intensiv begleiten.
Die Feen erhalten im Voraus kleine Goodiepakete mit wahrhaft
rätselhaften Märcheninhalten...




Die Feen


Die purpurne Fee - Fairy-book

Ich lebe in meiner eigenen bunten Welt, liebe Bücher und magische Wesen,
und war schon immer der Meinung, dass ich in Wirklichkeit eine Fee bin.

http://fairy-book.blogspot.de/
 

Die coelinblaue Fee - Äpplewoi meets Astra

Märchen? Was? Wo? Ich will!!

http://aeppelwoimeetsastra.blogspot.de/


Die haselnussbraune Fee - Cookie's Lesewelt

Jedes Buch verdient es, geliebt zu werden.

http://www.cookieslesewelt.de/
 

Die pinke Fee - Pink Mai Books

Denn ein Leben ohne Bücher wäre nur halb so schön.

http://www.pinkmaibooks.de/


Die eisblaue Fee - Buchstaebliches

„Einem Haus eine Bibliothek hinzuzufügen heißt,
dem Haus eine Seele zu geben.“
(Marcus Tullius Cicero, 106-43 v. Chr.)

http://www.buchstaebliches.de/
  

Die hellgrüne Fee - Die Literatouristin

https://literatouristin.org/


Die schwarze Fee - Myna Kaltschnee

Ich bin nur ein schwarzer Geist, dessen Spinnerei
Wort für Wort auf das Papier tröpfelt.

https://myna-kaltschnee.com/


Die silberne Fee - A Thousand Lives

https://athousandlivesbooklover.wordpress.com/

 
Die kirschrote Fee - Tintentick

http://www.tintentick.de/


Die schneeweiße Fee - Leseengel

Klein und doch ganz groß.

http://leseengelsblog.blogspot.de/


Die sonnengelbe Fee - Bookwormdreamers

Märchen sind was für Träumer, die die Realität nicht verlieren.

http://bookwormdreamers.blogspot.de/

 
Die türkise Fee - Bücherleser

Auf Bücherleser stehen Bücher aller Genre
und die Menschen dahinter im Fokus.

https://buecherleser.com/

 
Die goldene Fee - Elchi's World of Books

I’m like a Phoenix rising from the Ashes! 

http://elchisworldofbooks.blogspot.de/
  

 


Das 1. Feenrätsel

Die 1. Rätseltüte mit Hinweisen auf das 1. Märchen
ist gestern eingeflattert...

 Die Hinweise noch gut verpackt...
bzw. Hinweis #1 - den Serviettenausschnitt
könnt ihr bereits einsehen...


Zunächst einmal, galt es aber den Umschlag
zu öffnen und heraus kam...

... ein magischer Brief mit viel Feenstaub,
so wie mein Feen(zauber)stab!

Magischer Brief + Feen(zauber)stab
 
 
Hinweis #2 sagt glaub am meisten aus...

Hinweis #2


Hinweis #3 ist scharf...
aber vielleicht hilft euch der Spruch noch ein wenig weiter...
 
Hinweis #3 - Der (Spiegel-)Glassplitter


... und hier auch schon der letzte Hinweis
um welches Märchen es sich handeln wird...

Hinweis #4




Habt ihr erraten um welches Märchen es hauptsächlich gehen wird?!

Denn so viel sei verraten, es wird noch ein 2. Märchen mit in die Geschichte
einfliessen, vielleicht besteht es aber sogar auch weiteren mehr oder weniger
bekannten Geschichten... wer weiß, wer weiß...!

Das Cover darf ich euch erst am 20.01.2017 preisgeben, aber die Autorin
und den Klappentext zum 1. Buch, welches bereits am 13. Feburar 2017
erscheinen wird, präsentiere ich euch jetzt am Sonntag! *zwinker*

Ich bin jedenfalls schon super gespannt auf die Geschichte, denn das Cover
ist einfach nur super genial und in Verbindung mit dem Klappentext macht 
es super duper neugierig auf die Geschichte dahinter! *freudig in die Hände
klatscht und ganz fies grinst*



Die Märchenspinnerei

 



Wie steht ihr zu Märchenadaptionen?
Lest ihr sie gerne?


Grüße aus dem Turmzimmer
eure Elchi

Kommentare:

  1. Liebe Elchi,
    diese Aktion verfolge ich ja schon seit längerem auf FB und du hast einen ganz, ganz tollen Artikel geschrieben. Ich freue mich für dich, dass du dabei bist.
    Ich lese schon mal gern eine Märchenadaption, aber ich bin da etwas sehr penibel und schau, ob es mir wirklich zusagt.
    Dann winke ich mal zum Turmzimmer
    Alles Gute für dich im neuen Jahr
    Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanne,
      hab vielen lieben Dank! Ja, freu mich auch riesig mit dabei sein zu dürfen und bin echt super gespannt auf die Geschichten, denn ich liebe Märchen in allerlei Variationen, egal ob es sich dabei um einen (Contemporary) Roman handelt, einer völlig überdrehten schnulzigen Liebesgeschichte, in der die gesamte Welt, wie durch eine rosarote Brille scheint, ein Chick-Lit-Roman zum herzhaften Schmunzeln, einem Action-Abenteuer mit dystopischen Zügen, in die mystische und geheimnsivolle kunterbunte Welt des Fantasy abdriftet oder gar in die dunklen und düsteren Schatten des Krimi und Thrillers evtl sogar des Horros tritt.
      Aber die aktion im auge zu behalten kann nicht schaden und ich hoffe, es wird auch etwas für dich mit dabei sein! ;)
      Dir auch die besten wünsche für das Jahr 2017!
      Ganz liebe Grüße
      Elchi

      Löschen
    2. Liebe Elchi,
      ich bin gespannt, was da auf uns zukommt.
      Dir auf jeden Fall viel Freude dabei☺
      Liebe GRüße Hanne

      Löschen