Meine Buchschutzhülle

Elchi | Samstag, 11. Mai 2013 |
Yippieh, diese Woche ist meine Buchschutzhülle angekommen! *megafreu*

Sieht sie nicht toll aus?



Meinen herzlichen Dank für diese tolle Buchschutzhülle geht an Nadine von Agathes Bücherwahn, denn sie hat sie genäht!

Nun kann ich meine Bücher überall mit hin nehmen und muss keine Angst mehr haben, dass sie in der Handtasche aufklappen, weil irgendetwas dazwischen rutscht und mir die Seiten verknickt. Auch ist das Cover so ein wenig geschützt...


Kommentare:

  1. Ich finde sie auch wirklich schön!
    Für mich wäre so eine Buchhülle aber nichts, da ich beim Lesen das Cover spüren will und immer wieder angucke. :) Wenn ich ein Buch irgendwo mit hin nehme, stecke ich es in so einen Umschlag, den man für Büchersendungen benutzt (hab grad vergessen, wie man die Dinger nennt ;D).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es ein gebundesen Buch mit Schutzumschlag ist, mach ich die Schutzumschläge immer ab, damit sie nicht kaputt gehen...

      Die cover anschauen, tu ich mir ja auch immer zugerne :)

      Aber für unterwegs finde ich sie ganz praktisch, oder wenn ich in Garten gehe und jetzt die Sonne wieder scheint und ich dann mit Sonnencrème eingecremt bin, Da ich ja doch immer mal wieder mit den Händen irgendwoe gegen die Haut komme udn die dann nochmals "abfärbt" und die Finger dann leicht Fettflecken machen, damit da nichts passiert.

      Mmh, glaub bei einem Luftpolsterumschlag würde ich mich eher dran schneiden, wenn ich was aus der Tasche holen will auf die Schnelle, so schusselig wie ich bin.

      Löschen
  2. Oh mein Gott, ich bin so neidisch! Sowas möcht ich auch haben *___*

    Wunderschön!

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen