[Blogtour - Station #2] "Erwachen - Schattenwelt" von Carmen Gerstenberger

Elchi | Dienstag, 28. Juni 2016 |
Hallo ihr Lieben,

heute heiße ich euch "Herzlich Willkommen!" zum zweiten Tag der Blogtour
"Erwachen - Schattenwelt" von Carmen Gerstenberger!


Den gestrigen Beitrag unserer Tour findet ihr bei der lieben Martina
vom Blog "Bücherkessel", dort erfahrt ihr ein wenig mehr
über die "Schattenwelt-Trilogie"! 


Bei mir dreht sich heute alles um das heilige Buch
und dessen Suche!

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Das heilige Buch und die Suche

Auf ihrer Suche nach dem uraltem Artefakt, das heilige Buch, welches die Antworten 
auf all die verloren geglaubten Geheimnisse um die Geschichte der Menschheit und 
der Vampire zu kennen vermag und die Rasse der Vampire vor dem Untergang 
bewahren könnte, werden sie von Hinweis zu Hinweis geführt. 
Dabei durchlaufen sie wahre Abenteuer und unbeschreibliche Orte.


Das heilige Buch

Das heilige Buch ist das wichtigste Artefakt in der Geschichte der Vampire.
Es soll laut den alten Überlieferungen die Lösung für das Überleben der Vampire enthalten.


Die ewigen Eishöhlen


Die erste Aufgabe, die Darius und Sasha zu bewältigen haben, führt sie zu den ewigen Eishöhlen.

Bereits der Weg dorthin ist beschwerlich, und gefährliche Kreaturen trachten nach ihrem Leben.
Die Höhlen selbst erweisen sich als endloses Labyrinth, in dem Sasha den Vampiren den
entscheidenden Hinweis gibt, der sie näher an das heilige Buch bringen soll.


Der Feuersee 

 


Eine Hölle aus wabernder, glühender Lava, welche die Gefährten vor eine fast unlösbare Aufgabe

stellt. Wie können sie dem nächsten Hinweis nachgehen, ohne zu verbrennen?
Aber Darius wäre nicht Darius, wenn er nicht für alles eine Lösung parat hätte ...


Die Katakomben



 
Die letzte Ruhestätte für die Gebeine der Gefallenen des ewigen Krieges ist zugleich der letzte Ort,
an dem Darius, Sasha, Sol und Tal suchen müssen. Er wird beinahe zu einer Falle und offenbart
das wahre Geheimnis ihrer Suche ...

(Quellenangabe der Bilder: Bild 1 & 2 - Shutterstock, Bild 3, 4 & 5 - Pixabay)

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es:
Ein Fanpaket von Carmen Gerstenberger

(Leider ist der Inhalt geheim und selbst wir wissen nicht,
was sich darin befinden wird...) 


Was musst du tun um in den Lostopf zu hüpfen?
 

 Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kannst du jeden Tag 1 Los sammeln
indem du die jeweilige Tagesfrage beantwortest!


Gewinnspielfrage:
 
 
Auf welches Abenteuer würdest du dich am liebsten einlassen?
Die Eishöhlen, den Feuersee oder die Katakomben?
Und warum?


Teilnahmebedingungen:

 - ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
- keine Barauszahlung des Gewinns
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz
- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
und an die Autorin / den Verlag weitergeleitet um euch
den Gewinn zusenden zu können
- euer Name wird im Gewinnfall auf meinem Blog öffentlich bekannt gegeben
-  Jede teilnahmeberechtigte Person darf 1x pro Tag
an dem Gewinnspiel teilnehmen.
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen,
Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig
und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel wird von CP-Ideenwelt organisiert.
- Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt
und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
 
Teilnahmeschluss ist am 04.07.2016 um 23:59 Uhr!
   
★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Übersicht der teilnehmenden Blogs:

27.06. - Bücherkessel - Die Schattenwelt-Trilogie
28.06. - Elchi's World of Books   (bei mir) - Das heilige Buch
29.06. - Mietze's Bücherecke - Das Virus
30.06. - Der Lesefuchs - Die Oberen
01.07. - Bücherjunky - Plasphemie
02.07. - Bookwormdreamers - Die Protagonisten
03.07. - Babs Leben - Carmen Gerstenberger
04.07.- Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Morgen geht es bereits bei der lieben Carina
vom Blog "Mietze's Bücherecke" weiter.
Dort erfahrt ihr etwas über das Virus!

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Viel Spaß und Viel Erfolg!
wünscht euch eure Elchi

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    erstmal war das ein sehr spannender Beitrag, vielen Dank dafür.
    Ich würde mich am liebsten auf die Eishöhlen einlassen. Sie scheinen sehr interessant(und sehen schön aus:). Ausserdem ist ein Labyrinth etwas bei dem man grübeln muss um wieder raus zukommen, vor allem wenn dieses Labyrinth ja dazu noch endlos erscheint/ist. Da das Buch aber schlecht damit enden kann, das die für immer da drin bleiben, muss es einen Weg raus/eine Art Schlupfloch gegeben haben und um so was zu finden muss man teilweise schon ziemlich weit und verzweigt denken können, es wäre also von allen Gegenden die für mich passendste.(Es wäre sicher auch cool wenn man selbst einen entscheidenden Hinweis für den Weg zum Heiligen Buch geben kann und nicht Darius [er hat sie ja z.b. aus dem Feuersee bringen können, da er ja offensichtlich die entscheidende Idee hatte] oder jemand anderes den ganzen Ruhm einheimst *grins*)
    Jedenfalls hätte ich vor dem Feuersee schon ganz schön Respekt und Angst bei einem falschen Schritt Bekanntschaft mit der Lava zu machen und die Katakomben? Da muss ich ganz ehrlich sagen,die sind mir definitiv nicht geheuer.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    danke für den interessanten Beitrag.
    Ich würde wohl mein Glück in den Katakomben versuchen. Die sind mit Sicherheit nicht ohne. Aber die anderen beiden, naja, Kälte und extreme Hitze, och nö. Ich kämpfe mich dann lieber durch die dunklen, fiesen Katakomben.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  3. Die Eishöhlen sprechen mich auch trotz der sicherlich bibbernden kälte einfach magisch an! :-) Sicher wundervoll mit anzuschauen wäre und gerne einmal das vergnügen hätte da Zusein.
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde die Katakomben nehmen . Da kann alles Vorhanden sein, wie Kälte , Hitze aber auch Spannendes kann man entdecken.
    LG
    Angela
    (Kassy-an@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    der Feuersee sieht magisch aus und klingt sehr interessant. Dieses Abenteuer würde ich gern wagen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Ich würde mich am liebsten auf die Eishöhlen einlassen, weil ich herausfinden möchte, ob ich es schaffen würde, den Weg durch das Labyrinth zu finden.

    Liebe Grüße,
    Areti

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Danke für deinen schönen Beitrag.
    Ich würde mich am liebsten auf die Katakomben einlassen, da ich sie einfach am spannendsten finde und sie wohl die größte Herausforderung wäre. Deswegen würde ich mich auf die Katakomben einlassen.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  8. Halli Hallo,
    also ich würde sofort mich sofort auf die Katakomben einlassen.
    Trotz oder auch gerade wegen den untoten Seelen, die vielleicht zwischen den alten Gebeinen noch umherirren... (-;
    Herzliche Grüsse
    M.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    die Katakomben und der Feuersee hören schon interessant an wobei ich bei dem Feuersee die Angst hätte da reinzufallen bin ich für Eishöhlen.Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es da nicht nur sehr schön aus sieht sondern durch das Labyrinth ganz abenteuerlich wird.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich würde mich für die Eishöhle entscheiden, da ich das sehr spannend finde und selbst schon einmal in einer tatsächlichen Eishöhle war :D

    LG

    AntwortenLöschen