[Blogtour - Station #3] "City Wolf" von Judith M. Brivulet

Elchi | Mittwoch, 15. Juni 2016 |
Hallo ihr Lieben,

ich heiße euch "Herzlich Wollkommen!" zum dritten Tag der Blogtour
"City Wolf" von Judith M. Brivulet!




Den gestrigen Beitrag unserer Blogtour findet ihr bei der lieben Ricarda
auf ihrem Blog "Ricas fantastische Bücherwelt", wo ihr etwas über
die Vampir- und Wervolffamilien erfahrt!

Bei mir dreht sich heute alles um die Stadt Passau,
in dieser die Geschichte von "City Wolf" auch spielt!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


Die Stadt Passau


Donau - Burg Veste Oberhaus
(Bildquelle: Pixabay)



Passau gehört zum Regierungsbezirk Niederbayern und liegt an der Grenze
zu Österreich, direkt am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz.
Die Stadt wird daher auch die „Dreiflüssestadt“ genannt.

Sie ist in 16 Bürgerversammlungsgebiete aufgeteilt:
Altstadt/ Innenstadt, Auerbach, Grubweg, Hacklberg, Haidenhof Nord,
Haidenhof Süd, Hals, Heining, Innstadt, Kohlbruck, Neustift,Patriching, Rittsteig,
Schalding links der Donau, Schalding rechts der Donau und St. Nikola.

Es ist die Heimatstadt der Autorin Judith M. Brivulet,
die an der Universität Passau Rechtswissenschaften studiert hat.


Altstadt - Dom - Donau - Inn 
(Bildquelle: Pixabay)

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


Die Geschichte der Stadt Passau
 
Bereits in der La-Tène-Zeit gab es die erste keltische Siedlung auf dem Altstadthügel.
Die keltische Siedlung Bojodurum wurde allerdings im 1. Nachchristlichen Jahrhundert
von den Römern zerstört und 2 neue Lager errichtet. So entstand an der Stelle
des heutigen Domes das Kastell Batavis (Castra Batavis). Der Name leitet sich von
den dort stationierten germanischen Söldnern des Stammes Bataver ab, woraus
sich im Laufe der Jahre der Name Passau entwickelte.
Zwischen 476 und 490 haben die römischen Truppen die Region verlassen.

Im 6. Jahrhundert nahmen die Bajuwaren, das Gebiet in Besitz und errichteten
auf der Halbinsel eine Herzogsburg. Im Jahr 739 wurde Passau zum Bischofssitz.
Auch wurde dieser Zeit das Kloster Niedernburg gegründet.
Die Vorherrschaft des Klosters endete 999 als die weltliche Herrschaft über
die Stadt dem Passauer Bischof übertragen wurde.

1217 wurde Passau zum Fürstbistum. 1255 erhielt Passau Stadtrechte verliehen
und es gab mehrere Aufstände der Bürger gegen die Herrschaft der Fürstbischöfe.
Zuletzt 1367/68, die jedoch allesamt scheiterten. Da das Fürstbistum allerdings
einen beträchtlichen Wohlstand entwickelte, weckte es immer wieder Begehrlichkeiten
bei den Nachbarn Bayern und Österreich.

1552 wurde in der Stadt der Passauer Vertrag geschlossen, der ein Wegbereiter
für die Tolerierung der Konfessionen im Augsburger Religionsfrieden war.
Von 1622 bis 1633 wurde die Philosophisch-Theologische Hochschule gegründet,
welche bis auf wenige Unterbrechungen bis 1978 zur Eingliederung in die
Universität bestand.

Die Stadt wurde mehrmals von Überschwemmungen und Bränden heimgesucht.
1662 legte ein Brand die gesamte Stadt in Schutt und Asche. Italienische Baumeister
bauten die Stadt danach wieder auf. So erhielt sie ihr heutiges südländisch
anmutendes barockes Aussehen. Im Jahr 1676 fand die sogenannte Kaiserhochzeit
von Leopold I. und Eleonore von Pfalz-Neuburg statt.

Mit der Säkularisation 1803 endete Passaus Zeit als selbstständiges Fürstentum.
Und es gehörte nun an zu Bayern.
Im Jahre 1821 wurde die Stadt wieder zum Bischofssitz.

Seit 1978 ist Passau Universitätsstadt.

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Passauer Wolf - Secretum Cela
Der Passauer Wolf im Wappen der Stadt Passau
(Bildquelle: wikipedia.org)


Die Ursprünge des Passauer Wolfs können heute nicht mehr ganz klar
nachvollzogen werden. Vermutlich geht es entweder auf Bischof
Wolfger von Erla oder Bischof Rüdiger von Bergheim zurück.
1259 nimmt Bischof Otto von Lonsdorf ein Siegel mit der Abbildung
eines Wolfes im Gegensiegel (Rückseite) in Gebrauch.
Am Schluss dieser Urkunde ist vermerkt:
Et notandum, quod hec est prima littera, ubi in sigillo a tergo secretum nostrum
imprimi fecimus. Quod lupum in scuto pro signo insculptum continet et
superscriptionem continet SECRETVM CELA.
 
(...und es ist zu beachten, dass dies die erste Urkunde ist, bei welcher wir im
Siegel auf der Rückseite unser Sekretsiegel eindrücken ließen. Es zeigt einen
Wolf im Schild als Siegelbild und zeigt die Überschrift: „Wahre das Geheimnis!“)

(Textauszug - Quellenangabe: Wikipedia.org)
 ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★
  
Schauplätze in der Geschichte


Das Philosophicum der Universität Passau
(Bildquelle: moodle.uni-passau.de)



Residenzplatz
(Bildquelle: wikipedia.org)


Dom St. Stephan
(Bildquelle: wikipedia.org)



Burg Veste Oberhaus
(Bildquelle: oberhausmuseum.de)

Die Veste Oberhaus gehört zu den größten und mächtigsten Burganlagen Europas.
Gegründet 1219 und über Jahrhunderte erweitert, ist die Veste Oberhaus
ein imposantes europäisches Kulturdenkmal.

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


Gewinnspiel



Was musst du tun um in den Lostopf zu hüpfen?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kannst du jeden Tag ein Los sammeln,
indem du jeweilige Tagesfrage beantwortest!


Gewinnspielfrage:

Seid ihr schon einmal in Passau gewesen?
Wenn ja, was habt ihr alles besichtigt?
Wenn nein, würdet ihr Passau gerne einmal besichtigen?


Teilnahmebedingungen:

 - ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
- keine Barauszahlung des Gewinns
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Versand erfolgt nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz
- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
und an die Autorin / den Verlag weitergeleitet um euch
den Gewinn zusenden zu können
- euer Name wird im Gewinnfall auf meinem Blog öffentlich bekannt gegeben
-  Jede teilnahmeberechtigte Person darf 1x pro Tag
an dem Gewinnspiel teilnehmen.
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen,
Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig
und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel wird von CP-Ideenwelt organisiert.
- Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt
und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Teilnahmeschluss ist am 17.06.2016 um 23:59 Uhr!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


Hier ist die Übersicht der teilnehmenden Blogs:

13.06. - Blonderschatten's Welt der Bücher - City Wolf
14.06. - Ricas fantastische Bücherwelt - Vampire und Werfolffamilien
15.06. - Elchi's World of Books   (bei mir) - Passau
16.06. - Bücherjunky - Französischer Adel
17.06. - Bigsi's Welt - Ausblick auf Band 2
18.06. - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Morgen geht es bereits bei der lieben Claudia
vom Blog "Bücherjunky" weiter und dort erfahrt ihr
etwas über den französischen Adel!

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Viel Spaß und viel Erfolg!
wünscht euch eure Elchi

Kommentare:

  1. Ich war noch nicht in Passau, es würde mich aber auch nicht so reizen, explizit dort hinzufahren, stelle es mir nicht so interessant vor.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich war noch nie in Passau. Ich hatte es auch noch nicht vor. Es scheint aber doch ganz interessant und sehenswert zu sein. Daher würde ich es mir schon mal anschauen =)
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich war noch nie da aber warum nicht mal hin wenn man in der Nähe ist?

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag.
    Ich war bis jetzt noch nicht in Passau, könnte es mir als Reiseziel aber vorstellen.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  5. Hi :)
    Ich war noch nie in Passau, nein. Hatte eigentlich auch nie wirklich das Bedürfnis dort hin zu reisen, da es doch relativ weit weg ist und nicht gerade auf Platz 1 meiner Städte-die-ich-unbedingt-in-meinem-Leben-gesehen-haben-muss-Liste steht.
    Aber nach deinem Beitrag steht sie auf jeden Fall weit oben! Das muss eine wirklich tolle Stadt sein und ich hoffe sehr, dass es mich doch einmal eines Tages nach Passau verschlägt.
    Vielen Dank dafür :D

    Liebe Grüße,
    Tamara


    (E-Mail: tamara_holder666@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich war auch noch nicht in Passau, habe aber schon einige Städtetrips gemacht. Daher warum nicht auch irgendwann Passau.
    lg Annika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich war schon mehrmals in Passau, da ich nur eine halbe Stunde davon entfernt war... mit der Schule haben wir uns z.B. mal die Veste Oberhaus angeschaut ;)

    LG

    AntwortenLöschen